Weg des Lichts – Yoga für Schwangere von Frédérick Leboyer [REZENSION]

Yoga in einer sinnlichen Form.

Worum geht es?

Dieses Praxisbuch begleitet eine junge schwangere Inderin bei einer Morgenroutine. Dabei wird sie fotografiert und die einzelnen Asanas werden auf einzigartige Art beschrieben.

Es ist das Band, das dich mit allem verbindet, was lebt.

Weg des Lichts

Klappentext

Die Sprache ist einfach, jeder kann sie verstehen. Aber
jenseits dieser Einfachheit ist ein Feuer, das jede Frau begeistern
wird und ihr den Mut gibt, ihren Körper in einen
Tempel der Reinheit zu verwandeln.’
Dieses Buch ist mehr als eine Yoga-Anleitung für schwangere
Frauen; es möchte als Spiegel dienen, in dem sich jede
Frau wiedererkennen kann, in ihrer Größe und in ihrem
Glanz. So poetisch und dennoch sehr fundiert, praktisch
und auf eine auch für Yoga-Anfängerinnen leicht verständliche
Weise begegnet der bekannte Autor den Frauen, für
die er dieses Buch geschrieben hat: nachdenklich, voller
Hochachtung und immer sehr liebevoll. Ein unterstützender
und sehr weiser Begleiter, nicht nur für eine leichte
und gesunde, natürliche Schwangerschaft und Geburt,
sondern für alle Phasen des Lebens, in denen es nötig ist,
an das eigene Licht erinnert zu werden.

Meine Meinung

Ich gehe einmal pro Woche ins Yoga für Schwangere. Bei meiner letzten Lektion gab mir die Yoga Lehrerin dann dieses Buch mit und meinte, ich solle es unbedingt mal lesen.

Dies habe ich nun auch getan und bin wirklich froh, ist mir dieses Buch über den Weg gelaufen.

Ist nicht das Leben ständige Erneuerung, Verwandlung, Wiedergeburt?

Weg des Lichts S. 226

Auf bezaubernde und wirklich besondere Art schreibt der Autor über die einzelnen Übungen die man während der Schwangerschaft machen darf. Dabei geht er nicht nur einzig auf die Bewegungsabläufe ein, sondern schreibt auch darüber, wohin man mit seinen Gedanken gehen sollte. Wo der Blick ruhen muss und wieso diese Übung so ausgeführt werden sollte.

Das ganze wird dann immer wieder von Gedichten, Texten und Gedanken aufgelockert und verleiht dem ganzen Buch seinen individuellen Charme.

Ich konnte nicht nur viel übers Yoga lernen, sondern lernte auch noch mehr zu schätzen, dass die Schwangerschaft und die Geburt wirklich ein Wunder sind.

Schreibstil & Cover

Der Schreibstil ist leicht aber auch sehr besonders und lässt einen nicht mehr so schnell los.

Das Cover ist auf jeden Fall passend und die Bilder im Buch sehr stimmig und schön in Szene gesetzt.

Fazit

Ein besonderes Buch, welches vielleicht nicht für jeden ist aber unglaublich bereichert.

Bewertung
Praxistipps ♥♥♥♥♥ (5/5)
Schreibstil ♥♥♥♥♥ (5/5)
Botschaft ♥♥♥♥♥ (5/5)
Lesevergnügen ♥♥♥♥♥ (5/5)


[Werbung]
Weg des Lichts| Sachbuch | 264 Seiten
 | ISBN: 978-3897675285
Hier könnt ihr das Buch kaufen.*

rezensionen im ueberblick

*Affiliate-Link – mehr dazu findet ihr unter Impressum / Transparenz / Datenschutz

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.