Lotte, träumst du schon wieder? von Stefanie Rietzler [REZENSION]

Für Kinder und Eltern.

Worum geht es?

Lotte ist ein verträumtes Hasenmädchen, das öfter Mal Hausaufgaben vergisst oder verträumt Löcher in den Himmel starrt. Doch zum Glück hat sie Freunde, die sie unterstützen und so lernt sie durch grosse und kleine Abenteuer sich besser zu konzentrieren.

Lotte, beeil dich!

– Lotte träumst du schon wieder?

Klappentext

Zum Glück stehen Lotte ihre besten Freundinnen zur Seite: Die fleißige und etwas ängstliche Ente Merle und die gemütliche Bärin Frieda, die so gerne Ballerina wäre. Lotte droht an endlosen Hausaufgaben, Prüfungen, schlechten Noten und ihrer Vergesslichkeit zu verzweifeln. Doch dann trifft sie im verlassenen Wald auf eine seltsame Waldbewohnerin, die den Wert des Träumens kennt und sie in ein uraltes Geheimnis einweiht … (Quelle: Hogrefe)

Meine Meinung

Seit ich Schwanger bin, beschäftige ich mich wieder mehr mit Kinderbüchern. Als ich dann Lotte beim Hogrefe Verlag entdeckte, konnte ich nicht wiederstehen.

Verträumte Kinder, gibt es überall und es kann schön aber auch nervenaufreibend sein. Umso gespannter war ich auf den Ton der Geschichte rund um Lotte und ihre Freunde.

Die Geschichte fängt fliessend an und man lernt Lotte als aufgewecktes, verträumtes und super liebes Hasenmädchen kennen. Gleich zu Anfang lernt man sie aber auch als vergesslich kennen. So schreibt sie ihre Hausaufgaben nicht immer in ihr Büchlein ein und wenn sie diese doch mal gemacht hat, vergisst sie das Buch dann zu Hause.

Ihre Mutter schimpft zwar mit ihr aber sogleich kommt der Onkel und verrät ihr gleich mal einen Trick. Der “Wenn-Dann-Plan” soll ihr helfen sich an ihre Hausaufgaben zu erinnern.

Spielerisch wird so dem Kind etwas beigebracht und auch noch so verpackt, das man es sofort begreift.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass diese Methode sehr gut funktionieren kann. Doch das Buch ist nicht nur sehr lehrreich, sondern auch sehr abenteuerlich. So träumt sich Lotte oft in ihre Fantasiewelt und man fiebert richtig mit ihr mit!

Auf der Anne Bonny bringen Lotte, Frieda und Merle die Luchsin in den Laderaum.

– Lotte träumst du schon wieder? S. 78

Gemeinsam mit ihren Freunden erlebt sie so öfter richtige Piratenabenteuer!

Besonders spannend fand ich aber auch die Idee mit dem “Wolfsblick” so kann man seinem Kind ganz gut beibringen sich auf etwas zu fokussieren.

Beim Wolfsblick bin ich eins mit der Aufgab. Ich fokussiere mich mit all meinen Sinnen darauf, bin voll und ganz dabei.

– Lotte, träumst du schon wieder? S.140

Ich finde das Lotte durchaus auch als Schulbuch in die Schule gehört. Es lässt sich bestimmt super gut in eine paar Unterrichtsstunden integrieren. Und die Kinder können wirklich sehr davon profitieren!

Ihr seht, ich bin begeistert!

Schreibstil & Cover

Der Schreibstil, wie auch das Cover und die Zeichnungen im Buch sind wundervoll! Super schön gezeichnet, mit viel Liebe zum Detail. Ausserdem finde ich die Bilder sehr unterstützend und bin mir sicher, dass auch mein Kind sehr viel Freude mit diesem Buch haben wird!

Fazit

Von mir eine grosse Leseempfehlung! Ein Buch, dass nicht nur sehr lehrreich ist, sondern auch zum Träumen einlädt und den Kindern auch Platz für Abenteuer bietet.

Bewertung
Bilder ♥♥♥♥♥ (5/5)
Schreibstil ♥♥♥♥♥ (5/5)
Botschaft ♥♥♥♥♥ (5/5)
Lesevergnügen ♥♥♥♥♥ (5/5)


[Werbung]
Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.
Lotte träumst du schon wieder?| Kinderbuch| 240 Seiten
Hogrefe Verlag| Cover | ISBN: 783456860817
Hier könnt ihr das Buch kaufen.*

rezensionen im ueberblick

*Affiliate-Link – mehr dazu findet ihr unter Impressum / Transparenz / Datenschutz

One Reply to “Lotte, träumst du schon wieder? von Stefanie Rietzler [REZENSION]”

  1. Liebes,
    ein verträumtes Hasenmädchen – also das macht ja direkt Lust, selbst einmal hineinzublättern ♥ Das wird dann bestimmt nochmal toll, wenn du das nächste Mal nicht allein zu Lotte zurückkehrst. 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.