Von Leckerlis und Kuchen. [#WritingFriday]

Hi Schreiberlinge!

Ich habe versucht mich heute etwas in Vorweihnachtsstimmung zu bringen. Ich sollte nun endlich noch unsere Wohnung etwas dekorieren! Habt ihr schon einen Weihnachtsbaum und seid ihr schon in Weihnachtsstimmung?

ÜBRIGENS: Hier könnt ihr euch noch für den Writing Friday 2021 anmelden!

Lasst mir gerne auch heute wieder eure Links da und vergesst nicht bei den anderen vorbei zu schauen!


Die Regeln im Überblick;

  • Am Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

Schreibthemen Dezember

  • Der Weihnachtsmann hat doch tatsächlich Corona! Jetzt muss Rudolf das Rentier die Geschenke ausliefern. Berichte von dieser Nacht – wie macht sich Rudolf?
  • Wofür bist du in diesem Jahr besonders dankbar? Zähle mindestens drei Dinge auf und gehe näher darauf ein.
  • Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter mit ein:  Weihnachtskerzen, Schneesturm, grosse Freude, Zuckerguss, rote Stiefel
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz “Sie fuhren mit dem Schlitten rasend schnell den Hügel hinab, ohne zu merken, dass…” beginnt.
  • Welche Bücher möchtest du im Dezember noch lesen? Stelle uns deine Leseliste kurz vor. 

Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter mit ein: Weihnachtskerzen, Schneesturm, grosse Freude, Zuckerguss, rote Stiefel

Ludwig liebte den Dezember. Nicht nur dass er in diesem Monat Geburtstag hatte auch Weihnachten stand schon vor der Tür. Er liebte es, wenn alle ganz aufgeregt wurden und da es meistens draussen kalt wurde und oft ein Schneesturm herrschte, waren seine Liebsten ganz oft zu Hause.

Grosse Freude hatte er auch an seinem Adventskalender. Jeden Tag ein neues Leckerli, so was gab es wirklich nur im Dezember. Heute erhielt er gleich zwei Leckerlis, denn es waren rote Stiefel in seinem Adventskalender und sie schmeckten herrlich nach Truthahn.

Boris, Ludwigs Herrchen war heute etwas nervös. Ludwig merkte dies an seinem gehetzten Gang. Er lief von einem Zimmer zum nächsten, räumte hier etwas auf und dort etwas weg. Ludwig kam mit hinterherschauen gar nicht nach! Er streckte sich nochmals auf seinem Plätzchen nur um im nächsten Moment aufzuspringen und die Haustür anzubellen. Denn er hatte etwas knarzen hören. Nur Sekunden später klingelte es auch schon und Boris hastete zur Tür.

Oh Besuch! Ludwig liebte Besuch. Am Geruch nach musste es Daniela sein! Und ja sie war es, vor Freude sprang er ihr gleich entgegen und sie belohnte ihn mit einer Runde Kopf kraueln. Erst danach begrüsste sie Boris, der brav darauf wartete. Sie hatte Weihnachtskerzen dabei und half Boris diese in den Kranz zu stecken.

Etwas misstrauisch wollte Ludwig an dem Kranz riechen, doch er wurde sogleich weg geschickt. Zu gefährlich meinte Boris und Ludwig schlug die Ohren zurück.

Stattdessen ging er nun Daniela hinterher. Sie war mittlerweile in der Küche und hatte doch tatsächlich was zu Essen dabei! Sie dekorierte den Kuchen noch mit etwas Zuckerguss und Ludwig schleckte sich schon sabbernd über seine Schnauze. Natürlich bekam er ein kleines Stückchen Kuchen und schmatzend legte er sich wieder zurück auf sein Plätzchen.

Daniela und Boris setzten sich ebenfalls aufs Sofa, assen ihren Kuchen mit warmem Kakao und schauten sich ganz verliebt in die Augen. Das war selbst für Ludwig zu langweilig und schon bald schlief er schnarchend ein und träumte von seinem nächsten Leckerli.


Aktuelle Teilnehmer (ihr könnt jederzeit mit einsteigen!):

RAN AN DIE STIFTE,


WICHTIGE INFO

  • Da ich mit meinem Blog umgezogen bin und nun selbst hoste, sind die “Follows” über WordPress nicht mehr aktiv.
  • Um meine Beiträge weiterhin lesen zu können und Meldungen zu erhalten müsst ihr mir nun neu über E-Mail folgen.
  • Wichtig! Auch die, die mir bereits länger folgen, müssten dies neu noch einmal bestätigen.
  • Alternativ könnt ihr mir auch über Feedly, Bloglovin, Twitter oder Instagram folgen auch dort werde ich über neue Beiträge informieren!

6 Replies to “Von Leckerlis und Kuchen. [#WritingFriday]”

  1. Liebes ❤️
    Mensch, der Ludwig hat schon ein prima Hundeleben. Schön auch, wie du seinen sprunghaften Charakter in deinen Worten eingefangen hast, von einem Punkt zum nächsten hoppsend, da hatte man direkt ein passendes Hundeköpfchen vor Augen =D

    Hab noch ein paar wunderbare Adventstage! ❤️

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.