Der kleine Lord von Frances H. Burnett [REZENSION]

Versüsst die Adventszeit.

Worum geht es?

Wenn man von heute auf morgen erfährt, dass man in Wahrheit ein Lord ist und mal Graf sein wird, ist das ziemlich aufregend. So ergeht es Cedric und er reist mit seiner Mutter nach England um dort seinen Grossvater kennen zu lernen…

Wenn Träume wahr werden.

– Der kleine Lord

Klappentext

Nie hätte Cedric geglaubt, dass ausgerechnet ihm so etwas passieren könnte. Solche Geschichten gab es doch nur im Märchen! Aber das hier geschah tatsächlich: Buchstäblich über Nacht wird er zum Lord …  Die anrührende Geschichte um den hartherzigen Earl of Dorincourt, der erst durch seinen kleinen amerikanischen Enkel lieben lernt, ist mehr als 100 Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung ungebrochen beliebt. Ein Klassiker, der in keinem Bücherregal fehlen darf!  (Quelle: Coppenrath)

Meine Meinung

Wie wäre es anstatt eines langweiligen Adventskalender mit einem Buch Adventskalender? 😀 Für alle, die gerne lesen ist dies wirklich eine tolle Geschenkidee und versüsst einem auf jeden Fall die Adventszeit.

So konnte ich jeden Tag ein Kapitel vom kleinen Lord lesen und gewann ihn schnell in mein Herz.

Die Geschichte ist wirklich sehr süss geschrieben, berührt und zeigt auf wie wichtig es ist Mitgefühl zu haben. Die kleinen Zeichnungen am Rand des Buches verleihen der Geschichte ihren ganz eigenen Charme und ich fand sie überaus passend.

Ich werde das Buch auf jeden Fall mal meinem Kind vorlesen 😀 und darauf freue ich mich schon sehr!

Schreibstil & Cover

Der Schreibstil ist auf jeden Fall kindgerecht und fesselnd zugleich. Das Cover wie auch die Zeichnungen im Buch sind wunderschön! Ein kleines Schmuckstück.

Fazit

Von mir eine grosse Empfehlung! Eine überaus schöne Ausgabe, die einem die Adventszeit wirklich wunderschön macht. Der kleine Lord wird mir noch lange in Erinnerung bleiben!

Bewertung
Botschaft ♥♥♥♥♥ (5/5)
Schreibstil ♥♥♥♥♥ (5/5)
Gestaltung ♥♥♥♥♥ (5/5)
Lesevergnügen ♥♥♥♥♥ (5/5)


[Werbung]
Vielen Dank an Gabriela vom Buchperlenblog für dieses tolle Buchgeschenk.
Der kleine Lord| Kinderbuch| 56 Seiten
Coppenrath Verlag| Cover | ISBN: 978-3-649-62865-1
Hier könnt ihr das Buch kaufen.*

rezensionen im ueberblick

*Affiliate-Link – mehr dazu findet ihr unter Impressum / Transparenz / Datenschutz

2 Replies to “Der kleine Lord von Frances H. Burnett [REZENSION]”

  1. Oh, Liebes ♥
    Ich freu mich sehr, dass du dich so über das Büchlein gefreut hast ♥ Ich finde die Idee mit dem buchigen Adventskalender auch eine tolle Sache. (Die Schneeschwester von Maja Lunde ist auch ein absolut bezaubernderTipp dahingehend!)

    Hab ganz wundervolle Festtage! ♥

  2. Hallöchen Elizzy,

    oh cool, der kleine Lord als dventskalendergeschichte! Das merke ich mir, ich möchte das Buch eh noch lesen. Dann vielleicht direkt als Adventskalender. Cool.

    Gabrielas Tipp von Maja Lunde kann ich auch nur unterstützen, großartig!

    Liebe Grüße
    Tina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.