Von Nicht-Vorsätzen für 2021 [#WritingFriday]

Hi Schreiberlinge!

Erstmal euch allen ein HAPPY NEW YEAR! Möge euer 2021 wundervoll werden – mit ganz vielen schönen Momenten, guter Gesundheit und Träumen, die in Erfüllung gehen! Ich hoffe ihr seid alle gut rüber gerutscht und startet das neue Jahr auch mit einem Writing Friday Beitrag 😀

Hier gelangt ihr zur Teilnehmerliste für den Writing Friday 2021!

Lasst mir gerne eure Links da und vergesst nicht bei den anderen vorbei zu schauen!

ÜBRIGENS! Ab dem 4. Januar startet die Kommentier-Woche! Du kannst gerne noch mit dabei sein – melde dich hier an – und entdecke neue Blogs!


Die Regeln im Überblick;

  • Am Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei, lest euch die Geschichten durch und hinterlasst einen Kommentar!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen 🙂

Schreibthemen Januar

  • Anders als sonst, möchte ich dieses Jahr keine Vorsätze von euch sondern “Nicht Vorsätze“! – Also was möchtet ihr dieses Jahr nicht (mehr) tun oder erleben? Welche Vorsätze legt ihr auf Eis? Oder auch; welche schlechten Gewohnheiten streicht ihr aus eurem Leben?
  • Vorfreude: Auf welche neuen Bücher freut ihr euch dieses Jahr besonders? Stellt eure Highlights vor.
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz “Bitterkalt fing dieser Tag an und ich hatte die Befürchtung, das…” beginnt.
  • Schreibe eine Geschichte und lass folgende Wörter mit einfliessen: Schnee, herrlich, kristallklar, aufgeregt, Wollmütze
  • Zeit für das Jahreshoroskop – schreibt humorvoll und originell ein Jahreshoroskop für euer Sternzeichen.

Anders als sonst, möchte ich dieses Jahr keine Vorsätze von euch sondern “Nicht Vorsätze“! – Also was möchtet ihr dieses Jahr nicht (mehr) tun oder erleben? Welche Vorsätze legt ihr auf Eis? Oder auch; welche schlechten Gewohnheiten streicht ihr aus eurem Leben?

Meine NICHT-Vorsätze Liste:

  • Dieses Jahr möchte ich mir keinen Druck mit einer Leseliste machen
  • Dieses Jahr möchte ich nicht über 50 Bücher lesen
  • Dieses Jahr möchte ich mir keinen Druck mit dem Blog machen
  • Dieses Jahr möchte ich nicht XY viele Kilos abnehmen
  • Dieses Jahr möchte ich nicht mit Kummer verschwenden
  • Dieses Jahr möchte ich nicht allzu weit in die Zukunft planen
  • Dieses Jahr möchte ich nicht überfordert sein
  • Dieses Jahr möchte ich nicht meine Ernährung schleifen lassen

Dieses Jahr möchte ich ohne grossen Plan starten. Alles auf mich zukommen lassen. Lockerer sein. Mehr im Moment leben. Viel mehr mit dem Herzen entscheiden.

Einfach drauf los leben.


Du willst auch beim Writing Friday mit dabei sein? Kein Problem! Schreib mir kurz einen Kommentar unter diesem Beitrag oder am besten – hier – und ich füge dich gerne der Teilnehmerliste hinzu!

RAN AN DIE STIFTE,


Um keine Infos zu verpassen könnt ihr meinen Blog gerne hier abonnieren.

Schließe dich 1.500 anderen Abonnenten an

4 Replies to “Von Nicht-Vorsätzen für 2021 [#WritingFriday]”

  1. Drauf losleben klingt super! Ich werde es dieses Jahr ähnlich halten. Das wichtigste ist, dass man glücklich und gesund ist, und die unsere kleinen Wunder auch. 😇

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.