Ein Comeback in Grau. [#WritingFriday]

Hi Schreiberlinge!

Hier gelangt ihr zur Teilnehmerliste für den Writing Friday 2021!

Lasst mir gerne eure Links da und vergesst nicht bei den anderen vorbei zu schauen!


Die Regeln im Überblick;

  • Am Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei, lest euch die Geschichten durch und hinterlasst einen Kommentar!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen 🙂

Schreibthemen November

  • Dichter Nebel liegt nun bereits seit Wochen über deiner Stadt. Beschreibe die Stimmung.
  • Beschreibe den Regen, als würdest du ihn das erste Mal bewusst wahrnehmen. 
  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Grau ist meine Lieblingsfarbe, denn…“ beginnt.
  • Schreibe eine Geschichte und lasse folgende Wörter mit einfliessen: nass, kalt, Pferde, klitzeklein, rot
  • Welche Bücher haben dich dieses Jahr am meisten berührt? Stelle sie uns kurz vor. Wenn du willst; mit Verlinkung zu deiner Rezension.

Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz „Grau ist meine Lieblingsfarbe, denn…“ beginnt.

Grau ist meine Lieblingsfarbe, denn sie ist weder hell noch dunkel. Weder Schwarz noch Weiss. Und damit ein Hallo und ein habt ihr mich vermisst? von mir!

Ja ich schreibe, tatsächlich. Ich habe gerade zurückgescrollt und festgestellt, dass ich das letzte Mal im Januar Zeit für einen eigenen Text für den Writing Friday hatte. Dazwischen folgten einige Rezensionen, die ich entweder in ein paar Nachtstunden schrieb oder zwischen kurzen Nickerchen meines Babys und Stillpausen.

Aber so wirklich viel geschah in diesem Jahr nicht auf meinem Blog.

Was soll ich sagen; Mama sein ist ein 200% Job, der erstmal alles andere in den Hintergrund stellt. Das war dieses Jahr auch vollkommen in Ordnung und genau das Richtige für mich. Mein Sohn ist prächtig, ja das sagt jede Mama über ihr Kind ;), er zaubert mir jeden Tag ein Lächeln aufs Gesicht und macht jeden grauen Tag bunt (um damit etwas den flow zurück zum Schreibthema zu finden).

Ich habe in diesem bald 1 Jahr Mama sein unglaublich viel über mich selbst, meine Partnerschaft und meine Leidenschaft gelernt.

Letzteres wird mir jetzt immer klarer. Das Schreiben, dieser Blog – das bin ich. Das gehört zu mir und ich möchte das hier nicht aufgeben.

Deshalb gibt es hier ein Update von mir – und dies in einer Auflistung – denn ich liebe Listen!

  • Bei mir steht aktuell ein grosser Umzug an, dazu gibt es jede Menge Hintergrundinfos auf meinem Instagram-Profil – also eigentlich ja in meiner Story. Falls ihr mir dort noch nicht folgt, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt dafür. Ihr findet mich unter @elizzy_91.
  • Ich habe wieder grosse Lust aufs Bloggen und tolle neue Projekte im Kopf, diese plane ich aber für 2022.
  • Mir fehlt der Writing Friday – und ich möchte ihn nächstes Jahr auf jeden Fall noch weiterführen. Habt ihr auch noch Lust dazu? Bitte hinterlasst mir eure Gedanken dazu in den Kommentaren! Es wird dann eine separate Anmeldeliste folgen.
  • Ich möchte auf jeden Fall auch wieder mehr Lifestyle auf meinem Blog bringen – wäre das auch etwas was ihr gerne lesen würdet?

Ihr seht, hier wird es alles andere als Grau 😉


Du willst auch beim Writing Friday mit dabei sein? Kein Problem! Schreib mir kurz einen Kommentar unter diesem Beitrag oder am besten – hier – und ich füge dich gerne der Teilnehmerliste hinzu!

RAN AN DIE STIFTE,


Um keine Infos zu verpassen könnt ihr meinen Blog gerne hier abonnieren.

Schließe dich 1.515 anderen Abonnenten an

8 Replies to “Ein Comeback in Grau. [#WritingFriday]”

  1. Schön wieder von dir zu lesen. Ich habe seit der Geburt meines Sohnes auch kaum mehr beim Writing Friday mitgemacht, will abee nächstes Jahr auch wieder mehr in die Tasten hauen. 😇

  2. Liebe Elizzy,

    ja, ich habe dich schon ein wenig vermisst. Aber klar, dass es für dich in diesem Jahr viel Anderes zu tun gab.

    Schön, dass du den WritingFriday im nächsten Jahr weiterführen möchtest. Ich wäre gern weiterhin dabei!

    Liebe Grüße, Norbert

  3. Guten Morgen, Elizzy,

    auch ich möchte gerne wieder am WrithingFriday dabei sein. Weisst du, es war gerade dein WF, der mich wieder zum Schreiben motiviert hat.

    Liebe Grüsse
    Barbara

  4. Hallo Elizzy,
    es ist toll, das du so in einer Mutterrolle aufgehst und ich kann das sehr gut nachvollziehen, denn auch wenn das Kind größer wird, bleibt man einfach Vollzeitmama. 😀
    Ich verfolge immer gerne deine Tweets bei Twitter und finde es toll, dass du uns da kleine Einblicke in deinen Alltag gibst.
    Ich habe zwar selber auch nicht so häufig dieses Jahr am Writing Friday mitmachen können, aber ich würde mich gerne wieder für nächstes Jahr anmelden und hoffe, dass ich dann wieder mehr Zeit dafür finde.
    Liebe Grüße
    Diana

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.