Wishlist #61; #WunschFreitag – Ich bin der Hass

Klappentextichbinderhass
Special Agent Marcus Williams und sein Bruder, der Serienkiller Francis Ackerman jr., verfolgen die blutige Spur mehrerer Auftragsmörder nach San Francisco. Dort stoßen sie auf einen besonders brutalen Killer namens Gladiator, der für ein mächtiges Verbrechersyndikat arbeitet. Die Ziele des Gladiators scheinen jedoch weit über einfache Auftragsmorde hinauszureichen: Offenbar betrachtet er sich als modernen Dschingis Khan und will dafür sorgen, dass er der Menschheit ewig im Gedächtnis bleibt. An eines hat der Gladiator dabei allerdings nicht gedacht: In seiner Arena des Todes stand er noch nie einem Gegner wie Ackerman gegenüber... (Quelle & Cover: Bastei Lübbe)


Die Shepard Reihe (Band 1 – 4) liegen ja nun schon etwas länger auf meinem SuB und nun habe ich erfahren, dass bald Band 5 erscheint und natürlich landet das Buch auf meiner Wunschliste, denn ich mag es nicht, wenn ich unabgeschlossene Reihen bei mir stehen habe. Habt ihr die Shepard Reihe bereits gelesen? Wie fandet ihr die Bücher?

Falls ihr Übrigens beim #WritingFriday mitmacht und den letzten Beitrag verpasst habt, könnt ihr gerne auf das untenstehende Bild klicken, um zu erfahren, welche Schreibthemen es im Januar zu erfüllen gilt.

writingfriday

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.
Advertisements

Wishlist #60; #WunschFreitag – Der Serienkiller, der keiner war

derserienkillerKlappentext
Schweden, 1991: Sture Bergwall, ein homosexueller Drogenabhängiger und Kleinkrimineller, wird in die geschlossene psychiatrische Einrichtung Säter nördlich von Stockholm eingewiesen. Dort macht er eine Therapie und wird mit Psychopharmaka behandelt. Im Zuge der Behandlung glaubt er, sich an schlimme Traumata aus seiner Kindheit zu »erinnern« und gesteht, als monströser Serienkiller Thomas Quick mehr als 30 Opfer vergewaltigt und getötet zu haben. Fast 20 Jahr später stellte sich heraus: seine Geständnisse waren frei erfunden. Seine Motive: verschreibungspflichtige Drogen, Geltungsbewusstsein und der Einfluss seiner Therapeutin und deren Zirkel, die glaubten, mit diesem Fall Geschichte schreiben zu können. (Quelle & Cover: btb Verlag)


Dieses Buch werde ich vom Verlag bald zugeschickt bekommen und bin schon mächtig gespannt auf die Story. Es klingt auf jeden Fall mysteriös und ich habe wieder wirklich Lust auf einen schwedisches Buch, ausserdem scheint sich das ganze tatsächlich so abgespielt zu haben und das macht noch einmal neugieriger.

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.

Wishlist #59; #WunschFreitag – Sag, wer stirbt

sagwerstirbtKlappentext
Madeleine liebt ihre Kinder abgöttisch. Aber an dem 10. Geburtstag der Zwillinge wird ihre Mutterliebe auf eine grausame Probe gestellt: Ein maskierter Mann steht vor der Tür und fordert sie mit gezogener Waffe zu einer unmenschlichen Entscheidung auf. Ein Kind muss sterben. „Welches wählst du?“ (Quelle & Cover: Harper Collins Verlag)


Umso schrecklicher ein Thriller klingt umso faszinierender finde ich ihn. Da bin ich wohl von Fitzek geprägt worden, aber mich interessiert es immer sehr zu erfahren, wie Menschen in den unmöglichsten Situationen reagieren. Der Klappentext macht auf jeden Fall neugierig und man selbst weiss, dass man in so einer Situation wahrscheinlich nicht wüsste wie man entscheiden sollte… Wie steht ihr zu solchen Büchern?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.

Wishlist #58; #WunschFreitag – Atlas Obscura

atlasobscuraKlappentext
Der außergewöhnlichste Reiseführer der Welt. Der Atlas Obscura sieht nur auf den ersten Blick aus wie ein Reiseführer. Es ist vor allem ein Buch zum Lesen und Träumen – eine Wunderkammer voller unerwarteter, bizarrer und mysteriöser Orte, die gleichermaßen Wunderlust und Wanderlust hervorrufen. Jede einzelne Seite dieses außergewöhnlichen Buchs erweitert unseren Horizont und zeigt uns, wie wunderbar und schräg die Welt in Wirklichkeit ist. Fesselnde Texte, hunderte von fantastischen Fotos, überraschende Fakten und Karten für jede Region des Globus machen es nahezu unmöglich, nicht gleich die nächste Seite aufzuschlagen und weiter zu schmökern! Eine erstaunliche Liebeserklärung an die Welt, in der wir leben. (Quelle & Cover: Mosaik Verlag)


Ich liebe es zu reisen und würde am liebsten mein ganzes Leben damit verbringen neue Orte zu entdecken. Doch da das leider (noch) nicht möglich ist, möchte ich lieber zu diesem Buch hier greifen. Es versprich einen auf eine unglaubliche Reise mitzunehmen und ich trete diese gerne an!

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.

Wishlist #57; #WunschFreitag – Die Illuminae-Akten_01

illuminaeKlappentext 
Heute Morgen noch dachte Kady, das Schlimmste, was ihr bevorsteht, ist die Trennung von ihrem Freund Ezra. Am Nachmittag dann wird ihr Planet angegriffen. Kady und Ezra verlieren sich bei der Flucht und gelangen auf unterschiedliche Raumschiffe. Doch die Fliehenden werden immer noch von dem feindlichen Kampfschiff verfolgt. Und damit nicht genug: Ein Virus, freigesetzt bei dem Angriff mit biochemischen Waffen, mutiert mit grauenhaften Folgen. Und dann ist da noch AIDAN, die Künstliche Intelligenz der Flotte, die von Raumtemperatur über Antrieb bis Nuklearwaffen alles an Bord steuert. Leider nur ist AIDAN bei dem Angriff außer Kontrolle geraten und übernimmt nun das Kommando. (Quelle & Cover: dtv)


Ich weiss, dieses Buch ist zur Zeit überhypt. Und eigentlich wollte ich es mir zu erst gar nicht auf die Wunschliste schreiben. Aber vorhin habe ich die Leseprobe dazu gelesen und war doch sehr angetan von dieser besonderen Art des Erzählen. Die Bewertungen dazu sind zur Zeit auch ziemlich positiv und ich möchte mir bald mein eigenes Bild davon machen. Wie sieht das bei euch aus? Mögt ihr solche Bücher?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.