Wishlist #42; #WunschFreitag – Nummer 25

nummer25

Klappentext
Psychopath gegen Psychopath: ein nervenzerrender Thriller, ein unerbittliches Duell auf Leben und Tod.

Der Schriftsteller Andreas Zordan ist Dauergast auf den Bestsellerlisten. Die riesige Fangemeinde kann nicht genug kriegen von seinen Thrillern. Nichts bereitet Zordan mehr Freude als das detailgenaue Beschreiben ausgefallener Tötungsmethoden. Das gelingt dem Einzelgänger nur, weil er sich selbst für einen Psychopathen hält. Er ist kontaktscheu, meidet andere Menschen und lebt einsam in einem ehemaligen Forsthaus im Wald. Er weiß: Würde er nicht in seinen Büchern töten, müsste er auf die Realität ausweichen.
Als er eines Morgens im Garten die übel zugerichtete Leiche eines Mädchens im Teenageralter findet, meldet er es nicht der Polizei, sondern lässt sich auf ein Psychoduell mit einem Mörder ein, der ihn offenbar herausfordert. Und muss erkennen, dass er selbst weit entfernt ist von dessen kaltblütiger Grausamkeit. (Quelle & Cover: Knaur)


Sobald das Buchkaufverbot zu Ende geht, werde ich mir wohl als nächstes diesen Thriller holen! Der Klappentext hat mich auf jeden Fall schon überzeugt! Spricht euch dieser Thriller auch an?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy
Advertisements

Wishlist #41; #WunschFreitag – Ein Kuss aus Sternenstaub

einkussaussternenstaubKlappentext

SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen. (Quelle & Cover: cbj Verlag)


Als ich dieses Cover beim rumstöbern nach Neuerscheinungen sah blieb mein Blick automatisch länger drauf stehen. Es stach mir sofort ins Auge und ich fand es einfach so wunderschön, dass ich mir den Klappentext dazu durchlesen musste. Danach fand ich das Cover nur noch zauberhafter und nun möchte ich das Buch unbedingt haben. Wie gefällt euch das Cover und der Klappentext dazu?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.

Wishlist #40; #WunschFreitag – Mörderhotel

moerderhotelKlappentext
230 Menschen gehen auf sein Konto … Herman Webster Mudgett, der unglaublichste Serienmörder aller Zeiten. In Chicago errichtet er eigens ein Hotel, um seine Taten zu begehen. Ein Hotel, in dem es Falltüren, verborgene Räume, Geheimgänge, einen Foltertisch, ein Säurebad und eine Gaskammer gibt. Seine Opfer erleichtert er um ihr Geld und verkauft ihre Leichen an Mediziner. Niemand weiß, was im Kopf dieses Menschen vor sich geht. Bis die Polizei ihm auf die Spur kommt und eine gnadenlose Jagd beginnt … Der Roman von Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein erzählt die unglaubliche, aber wahre Geschichte um einen der ersten Serienkiller Amerikas! (Quelle & Cover: Bastei Lübbe)


Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven! Schon nur beim Klappentext kriege ich Gänsehaut und gleichzeitig auch grosse Lust das Buch zu lesen. Besonders reizvoll finde ich dabei, dass die Geschichte auf Tatsachen beruht und das ganze somit auch einen historischen Hintergrund hat. Wäre das Buch auch was für euch?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.

Wishlist #39; #WunschFreitag – Transition Das Programm

transitiondasProgrammKlappentext
„Verbessere dich selbst, und du verbesserst die Welt.“ Karl und Genevieve, beide Anfang 30, sind überqualifiziert und hoch verschuldet, wissen nicht weiter. Überraschend bekommt das junge Paar das verlockende Angebot, an einem Pilotprogramm namens Transition teilzunehmen. Dahinter steckt eine wohltätige Organisation, die desillusionierten Großstädtern wieder auf die Füße helfen will. Einzige Bedingung: Die Testpersonen müssen sechs Monate bei ihren Mentoren wohnen und sämtliche Anweisungen befolgen. Während sich Genevieve voller Begeisterung in das Coaching stürzt, steht Karl dem ganzen Vorhaben skeptisch gegenüber. Was steckt wirklich hinter dieser ominösen Organisation, die jede Öffentlichkeit meidet? Und führt die permanente Selbstoptimierung tatsächlich zu etwas Gutem? (Quelle & Cover: Droemer)


Transition habe ich schon bei den Neuheiten vorgestellt und schon damals hat es mich sehr gereizt. Sobald ich wieder einen Büchergutschein habe, werde ich mir wohl dieses Buch als nächstes bestellen. Hat es jemand von euch bereits gelesen?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.

Wishlist #38; #WunschFreitag – Bestechung

bestechungKlappentext
Wir erwarten von unseren Richtern, dass sie ehrlich und weise handeln. Ihre Integrität und Neutralität sind das Fundament, auf dem unser Rechtssystem ruht. Wir vertrauen darauf, dass sie für faire Prozesse sorgen, Verbrecher bestrafen und eine geordnete Gerichtsbarkeit garantieren. Doch was passiert, wenn sich ein Richter bestechen lässt? Lacy Stoltz, Anwältin bei der Rechtsaufsichtsbehörde in Florida, wird mit einem Fall richterlichen Fehlverhaltens konfrontiert, der jede Vorstellungskraft übersteigt. Ein Richter soll über viele Jahre hinweg Bestechungsgelder in schier unglaublicher Höhe angenommen haben. Lacy Stoltz will dem ein Ende setzen und nimmt die Ermittlungen auf. Eins wird schnell klar: Dieser Fall ist hochgefährlich. Doch Lacy Stoltz ahnt nicht, dass er auch tödlich enden könnte. (Quelle & Cover: Heyne Verlag)


Dieses Buch sah ich im Club Sale und wusste, dass ich es mir kaufen sollte. Somit landete es spontan auf meine Wunschliste und mittlerweile auch in meinen Warenkorb! Wie steht ihr zu solchen Büchern? Mögt ihr „Richter / Anwalts“ Geschichten?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.