Day 30 [#readbooks30dayschallenge]

Fazit
Zieht ein Fazit vom #readbooks30dayschallenge Monat!


Es war ein unglaublich toller, intensiver, planungsreicher und kommunikativer Monat! Es hat wirklich so viel Spass gemacht, sich die vielen Beiträge durchzulesen und mit euch darüber zu diskutieren! Ich hoffe euch hat es auch gefallen und ich möchte mich noch einmal bei euch allen für die Teilnahme bedanken!

Solche Monatschallenges finde ich immer super, um sich ein wenig besser kennen zu lernen und sich selbst zu testen, ob man es wirklich schafft, jeden Tag etwas zu schreiben, deshalb bin ich mir sicher, dass es auch im nächsten Jahr eine ähnliche Challenge geben wird! Werdet ihr wieder dabei sein? 😉

Die Teilnehmer waren…

ein grosses Dankeschön an euch! ♥

Wie hat euch die Challenge gefallen?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.

Advertisements

Day 29 [#readbooks30dayschallenge]

29.   Lieblings Leseplatz im Sommer
Verratet uns wo ihr zu finden seid!

__________

Also zur Zeit befinde ich mich ja noch im Urlaub und liege wahrscheinlich gerade irgendwo am Strand mit meinem aktuellen Buch. Es duftet nach Meer und Sonnencreme und ich wünschte der Urlaub würde nie vorüber gehen!

Doch wenn ich mal nicht im Urlaub bin, sondern zu Hause bleibe, dann ist mein Liebster Leseplatz auf jeden Fall der Balkon, jedenfalls war das früher so – und sobald unser Balkon richtig eingerichtet wird – wird er es auch wieder sein. Doch da dies zur Zeit nicht geht bevorzuge ich den See als Leseort. Am besten aber im Schatten unter einem Baum, denn in der Sonne ist es manchmal einfach zu heiss um zu lesen.

Würde ich aber in einer Grossstad leben, würde ich wohl ein Lieblings Café haben und mich immer dorthin zum Lesen verkrümeln!

everything_3

Wie sieht es bei euch aus?

Lasst mir gerne den Link zu eurem Beitrag in den Kommentaren da! Wer bei der Challenge mitmachen möchte, darf dies gerne tun. Es spielt dabei keine Rolle, wann ihr einsteigt oder wie viele Aufgaben ihr löst!

Hier das Challenge Bild:

bookblog_challenge

Auf Instagram findet ihr ebenfalls täglich meinen Beitrag zur Challenge als Bildpost!Verwendet bitte den Hashtag #readbooks30dayschallenge damit ich eure Beiträge leichter finde.

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.


Weitere Teilnehmer:

Day 28 [#readbooks30dayschallenge]

SuB Anzahl beträgt…
… traut ihr euch nach zu zählen?

__________

Schenkt man meinem Goodreads Account glauben, so sind es zur Zeit 146 Bücher, die sich auf meinem SuB und bei mir zu Hause rumlümmeln.

 

goodreads_elizzy
Klick auf’s Bild!

 

Unglaublich wie sich das so angesammelt hat und wie der SuB anstatt zu schrumpfen jeden Monat wächst! Ich glaube so geht es aber vielen von uns – oder? 😀

Wer sich meine lange Liste der „to-read“ Bücher genauer ansehen möchte, der darf gerne – hier – klicken!

Welche Bücher habt ihr auf dem SuB – haben wir Gemeinsamkeiten? Und getraut ihr euch euren SuB zu zählen?

Lasst mir gerne den Link zu eurem Beitrag in den Kommentaren da! Wer bei der Challenge mitmachen möchte, darf dies gerne tun. Es spielt dabei keine Rolle, wann ihr einsteigt oder wie viele Aufgaben ihr löst!

Hier das Challenge Bild:

bookblog_challenge

Auf Instagram findet ihr ebenfalls täglich meinen Beitrag zur Challenge als Bildpost!Verwendet bitte den Hashtag #readbooks30dayschallenge damit ich eure Beiträge leichter finde.

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.


Weitere Teilnehmer:

 

Day 27 [#readbooks30dayschallenge]

Instagram Bilder
Stellt mir euer Instagram Profil vor!

__________

instagram_elizzy_91

Von allen Social-Media Plattformen mag ich eigentlich Instagram am meisten. Twitter ist natürlich auch ganz toll aber Instagram sieht immer so hübsch und ordentlich aus. Und ich mag Ordnung 😀 Ausserdem gibt es auf Instagram so vieles zu entdecken und überall findet man Inspirationen – einzig toppen tut dies Pinterest.

Auf meinen Blog kommt monatlich ein Beitrag zu „Meine Top 3 Instagram Bilder“ und es ist toll zu sehen, wie sich dies jeden Monat neu entwickelt.

instagram_elizzy
Letzter Beitrag – klick auf’s Bild!

Doch kommen wir nun zu ein paar Bilder, die sich in letzter Zeit so auf meinem Profil tümmeln – ich habe meine ganz persönliche Ordnung gefunden und möchte eigentlich, dass meine Bilder möglichst ins Gesamt-Konzept passen! Doch seht selbst, hier ein kleiner Eindruck…

instagram_juni1instagram_juni2instagram_juni3

Wenn man bei meinem Profil ganz nach unten scrollt, sieht man auf jeden Fall, welche Entwicklung dieses gemacht hat und das finde ich wirklich toll! Nun bin ich aber gespannt, zeigt mir eure Accounts!

Lasst mir gerne den Link zu eurem Beitrag in den Kommentaren da! Wer bei der Challenge mitmachen möchte, darf dies gerne tun. Es spielt dabei keine Rolle, wann ihr einsteigt oder wie viele Aufgaben ihr löst!

Hier das Challenge Bild:

bookblog_challenge

Auf Instagram findet ihr ebenfalls täglich meinen Beitrag zur Challenge als Bildpost!Verwendet bitte den Hashtag #readbooks30dayschallenge damit ich eure Beiträge leichter finde.

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.


Weitere Teilnehmer:

Day 26 [#readbooks30dayschallenge]

Diese Bücher lese ich nicht
Welches Genre meidet ihr?

__________

projekt_luna
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Klappentext
Wir schreiben das Jahr 1959. Satelliten entdeckten ein rätselhaftes Gebilde auf dem Mond, das jetzt unter strengster Geheimhaltung untersucht wird. Es scheint ein gewaltiges Labyrinth zu sein, das offenbar von einer außerirdischen Zivilisation errichtet wurde. Als die Wissenschaftler, neugierig geworden, das Bauwerk betreten, erwartet sie dort ein grauenvoller Tod. Der Physiker Dr. Edward Hawks und der todesmutige Abenteurer Al Barker wollen das Rätsel des Labyrinths lösen, doch so leicht gibt der Mond seine Geheimnisse nicht preis … (Quelle & Cover: Heyne)

 


Mit Projekt Luna griff ich zu meinem ersten Science-Fiction Buch und wurde leider grausig enttäuscht. Es packte mich gar nicht und die Geschichte war leider überhaupt nicht so wie erwartet und gefrustet legte ich es nach dem Lesen in die hinterste Ecke meines Bücherregals. Seit dem mache ich einen weiten Bogen um die Science-Fiction Bücher und tue mich schwer ein neues Buch aus diesem Genre zu lesen, da ich einfach Angst habe wieder so enttäuscht zu werden.

Eigentlich schade, denn normalerweise bin ich offen für jegliche Art von Buch und bilde mir immer gerne meine eigene Meinung dazu. Doch da ich nicht wirklich viel Erfahrung in diesem Genre habe, weiss ich auch nicht wirklich wie sich ein richtig gutes Science-Fiction Buch anfühlen würde. Habe ich in meiner Leserschaft irgendwelche Fans dieses Genres? Falls ja, bitte gebt mir einen richtig guten Tipp! Ich würde dem Genre wirklich gerne eine zweite Chance geben!

Wie sieht das bei euch aus, welches Genre meidet ihr?

Lasst mir gerne den Link zu eurem Beitrag in den Kommentaren da! Wer bei der Challenge mitmachen möchte, darf dies gerne tun. Es spielt dabei keine Rolle, wann ihr einsteigt oder wie viele Aufgaben ihr löst!

Hier das Challenge Bild:

bookblog_challenge

Auf Instagram findet ihr ebenfalls täglich meinen Beitrag zur Challenge als Bildpost!Verwendet bitte den Hashtag #readbooks30dayschallenge damit ich eure Beiträge leichter finde.

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.


Weitere Teilnehmer: