[Kolumne] 5 Dinge, auf die es beim Schreiben ankommt.

Liebe Schreiberlinge, Es gibt Menschen, die schreiben gerne. Dann gibt es Menschen, die schreiben mit Leidenschaft. Und dann gibt es Menschen die brennen für das geschriebene Wort und lassen in jedem Satz ein Stück von ihrer Seele zurück. Wo siehst du dich? Worauf kommt es dir beim Schreiben an? Ich habe meine Leidenschaft zum Schreiben früh entdeckt und habe seither täglich daran gearbeitet. Doch was ist wichtig, wenn man beim weiterlesen…

NaNoWriMo17 – Update 1.0

Wie doch die Zeit vergeht, es ist bereits der 16te Tag des NaNoWriMo’s und ich möchte gerne einen kleinen Zwischenbericht über meine Schreiberfahrung veröffentlichen. Viele von euch sind ja auch dabei und es ist immer wieder toll zu lesen, wie ihr voran kommt! Ich hatte vorab nie gedacht, wie motivierend es sein kann, wenn andere auch gerade “mitschreiben”, besonders toll ist es aber wenn man sieht, wie man tatsächlich die weiterlesen…

Der November steht ganz im Zeichen des Schreibens!

Und auch dieses Jahr werde ich den November zum Schreiben nutzen und so hoffentlich einiges schaffen! Mit vielen anderen werde ich dann meine Tastatur quälen und so viele Wörter wie möglich auf’s virtuelle Papier bringen. Doch um dies zu schaffen, wird es im November hier etwas ruhiger bzw. wird es vor allem ums Schreiben gehen. Ich hoffe das auch einige von euch dabei sind? Auf der offiziellen Seite von NaNoWriMo weiterlesen…

Eine Weihnachtsgeschichte // Teil 5

Ein grosser silbriger Wolf hat sich der Lichtung genährt, obwohl Noelia die Gefahr sofort spüren konnten kam sie nicht umher den Wolf zu bewundern. Seine Statur war Muskulös, sein Nacken angespannt und sein wunderschönes silbernes Fell glitzerte durch die vielen Eiskristalle die sich dort verfingen haben. „Nur ruhig Jessica!“ rief sie ihrer Freundin zu, dies lenkte die Aufmerksamkeit des Wolfes sofort auf sie. Carl tat sofort zwei Schritte vor und weiterlesen…

Eine Weihnachtsgeschichte // Teil 4

Die beiden Mädchen sahen sich mit grossen Augen an und liefen dem Geräusch hinterher. Auf einem Stuhl, in sich zusammen gesunken sass ein kleines Mädchen und weinte leise vor sich hin. „Hallo, was ist den passiert?“ versuchte es Noelia leise, doch das kleine Mädchen erschrak trotzdem. Sie schniefte einmal hörbar und zeigte auf den Boden, dort lag in drei Stücken eine kleine lila Kerze und das Mädchen fing wieder an weiterlesen…

Eine Weihnachtsgeschichte // Teil 3

Jedes Jahr kurz vor Weihnachten gibt es im Dorf einen grossen Markt. Leute von überallher kommen mit ihren Ständen und verkaufen von selbstgeschnitzten Holzfiguren, zu Punch und leckeren Bretzeln alles was das Herz begehrt. Es gibt Stände mit Taschen, mit Kleidern und ja sogar einen Wahrsager Stand. Doch dass alles interessiert die beiden Mädchen nicht, denn heute wollen Sie zum grossen Kerzenstand, der sich beinahe in der Dorfmitte befindet. Der weiterlesen…

Eine Weihnachtsgeschichte // Teil 2

Daniel brachte Jelena wie versprochen sicher ins Dorf, dort wurde sie zum Arzt gebracht, der sich sofort um sie kümmerte. So erblickte um 23:23 Uhr die kleine Noelia das Licht der Welt und machte ihre Mama zum glücklichsten Menschen der Welt. Daniel, der Jelena seit er sie getroffen hatte nicht von ihrer Seite wich, hielt die kleine Noelia im Arm und versprach ihr sie und Jelena zu beschützen. Aus diesem weiterlesen…

Eine Weihnachtsgeschichte // Teil 1

Es war einmal ein kleines Mädchen, das liebte den Frühling genau so sehr wie den Herbst und den Sommer. Doch den Winter mochte es am aller liebsten. Kein Wunder, denn es war ja auch ein Winterwunderkind. Vor genau 11 Jahren am 23. Dezember herrschte draussen ein gewaltiger Schneesturm. Die Mutter unseres Winterwunderkinds war selbst noch ein Kind. Knappe 17 Jahre alt war Jelena als sie sich durch den Schneesturm kämpfte, weiterlesen…

Mein NaNoWriMo 2016 / #Update 1.0

Anfangs Oktober habe ich mir die NaNoWriMo Homepage einmal genauer angeschaut und war sehr angetan von der Idee; Ein Buch in nur einem Monat zu schreiben. Meine Motivation war zu diesem Zeitpunkt so gross, dass ich mich prompt dazu anmeldete und mir sogleich ein paar Writing Buddies suchte. Den ganzen Oktober über war ich überzeugt davon, dass ich genügend Zeit dazu einplanen würde und jeden Tag ein paar Seiten schreiben würde. weiterlesen…