Von guten Büchern. [#WritingFriday]

Hi Schreiberlinge! Heute möchte ich über das Gute an Büchern sprechen. In letzter Zeit konnte ich wieder mehr lesen, wenigstens etwas positives an der #stayhome Sache. 🙂 Wie seht ihr das, habt ihr nun auch mehr Zeit zum Lesen? Lasst mir gerne euren Link da und schaut auch bei euren Schreibkollegen vorbei! Die Regeln im Überblick; Am Freitag wird veröffentlicht Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen Schreibt eine Geschichte / weiterlesen…

Am Anfang eines Lebens von Hanna Hommes [REZENSION]

In den Kopf hinein blicken. Worum geht es? Katharina ist an einem Punkt in ihrem Leben angekommen, an dem sie alles infrage stellt. Ihre Beziehung, ihren Job und sogar sich selbst. Lebt sie das Leben, dass sie leben will? Sie ist auf der Suche nach sich selbst und lässt dabei tief in ihre Gefühlswelt hinein blicken… In der Stille, die mich umgibt, wenn ich alleine bin, formen sich manchmal Wörter, weiterlesen…

Eine Geistergeschichte.

Hätte ich mir mehr Zeit mit der Entscheidung lassen sollen? – S. 41 Haus der Geister Das Haus der Geister ist ein Buch aus meiner SuB Milchtüte 🙂 Der Roman verspricht eine Geistergeschichte zu sein. Bis jetzt habe ich mich noch nicht wirklich gegruselt aber ich bin mir sicher, dass das noch wird! – L E S E L A U N E – Aktuell habe ich sehr viel Lesezeit weiterlesen…

Mein Unwort des Monats: Corona [Lesemonat] – März 2020

Hi Bücherfreunde, Der März war ein auf und ab, nicht nur lesetechnisch sondern auch privat. Das Corona Virus holte alle zurück auf den Boden, zwang uns innezuhalten und ein paar Gänge zurück zu schalten. Jeder Tag war aufs Neue eine Herausforderung und so richtig einen Plan hatte scheinbar niemand. Mittlerweile hat sich das Ganze etwas eingependelt und erstaunlicherweise gewöhnt man sich auch an eine aussergewöhnliche Situation recht schnell. Da ich weiterlesen…

Es ist Kommentier-Woche! #Bloggernetzwerk

Guten Morgen Büchermenschen! Heute beginnt die Kommentier-Woche! 😀 Falls euch dies nichts sagt, schaut gerne hier vorbei und wenn ihr Lust habt könnt ihr euch noch immer dazu anmelden! Hier findet ihr auch den Link zur Teilnehmerliste, klickt euch durch, lest so viele Beiträge wie möglich und kommentiert! Und denkt dran, ihr habt die ganze Woche Zeit, ihr könnt es also gemütlich angehen. Viel Spass! Habt einen tollen Wochenstart – weiterlesen…

Machst du auch mit?

Satz 1 – Mo.mentan Momentan lese ich Illuminae von Kaufman und Kristoff und daran mag ich, die ganze Idee zu diesem Buch eher weniger toll finde ich, dass ich den dritten Band noch nicht zu Hause habe. Satz 2 – Di.eser Beitrag Dieser Beitrag bei der liebsten Gabriela vom Buchperlenblog hat mir sehr gefallen. Satz 3 – Mi.ch begleitet Mich begleitet hat diese Woche folgende Quote … Wenn du Bücher weiterlesen…

Reportagen Magazin Ausgabe Nr. 50 [REZENSION]

Rund um informiert. Worum geht es? Das Reportagen Magazin feiert 50igsten Geburtstag. In dieser Ausgabe gibt es wieder spannende Themen, diesmal rund um die Klimaklage gegen Brüssel und unteranderem auch alles rund um die Emanzipation durch Nähen und vieles mehr. Spannend recherchierte Beiträge mit Mehrwert! Das unabhängige Magazin für Erzählte Gegenwart.Reportagen #50 Klappentext Reportagen schickt die besten Autorinnen und Autoren rund um den Globus. Für Geschichten, die bleiben. In dieser weiterlesen…

Hallo, hier ist dein Netflix Konto. [#WritingFriday]

Hi Schreiberlinge! Hallo April! Ich wünsche mir sehr, dass dieser Monat besser wird! Um das ganze aktuelle Drama etwas aus dem Kopf zu kriegen, helfen mir die aktuellen Schreibaufgaben sehr. Ich hoffe euch auch! Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Schreiben und hoffe, dass euch das ganze etwas ablenken kann. Schaut gerne auch bei den anderen vorbei, die Geschichten sind jedesmal wundervoll, die hier entstehen! Geniesst es und lasst weiterlesen…

Hieroglyphen verstehen von Hilary Wilson [REZENSION]

Die Kunst der ersten geschriebenen Worte. Worum geht es? Die Ägypter sind eine der ersten Völker, die versucht haben ihre Geschichten nieder zu schreiben. Die Hieroglyphen wurden geboren. Eine Schriftart, die erst sehr spät von uns entziffert wurde. Was verbirgt sich dahinter? Und können wir lernen, diese Schrift zu lesen? Die auf den spätesten Zeitpunkt datierten ägyptischen Hieroglyphen wurden im Jahre 394 n. Chr. im Tempel von Philae in den weiterlesen…