Day 21 [#readbooks30dayschallenge]

Booklover Beitrag Was macht euch zu einem Booklover? __________ Für diesen Beitrag muss man gewissen Vorkenntnisse besitzen, denn was ist ein Booklover eigentlich? Dazu habe ich 4 Posts geschrieben, die ihr hier nachlesen könnt… Wie du ein erfolgreicher Booklover wirst – Part #1 Wie du ein erfolgreicher Booklover wirst – Part #2 Wie du ein erfolgreicher Booklover wirst – Part #3 Wie du ein erfolgreicher Booklover wirst – Part #4 weiterlesen…

Day 20 [#readbooks30dayschallenge]

Seit neuem auf dem SuB Welches Buch liegt seit gerade eben auf eurem SuB? __________ Klappentext Sie war sieben, als die Schüsse fielen. Als sie in die kalte Nacht hinauslief und sich versteckte. Als ihre Mutter und ihre beiden Schwestern umgebracht wurden. Als ihre Zeugenaussage ihren Bruder hinter Gitter brachte. Jetzt, 25 Jahre später, ist aus Libby Day eine verbitterte, einsame Frau geworden, deren Leben eigentlich keines mehr ist. Doch weiterlesen…

Day 19 [#readbooks30dayschallenge]

Am längsten auf dem SuB Welches Buch liegt beinahe Mumien-artig auf eurem SuB? __________ Hierfür musste ich Goodreads zur Hilfe nehmen und habe herausgefunden, dass ich am 12. Juni 2014 (!) diese beiden Bücher auf meine “Want to read” Liste gesetzt habe. Das ist nun schon über 2 Jahre her und ich bin echt schockiert darüber! Wieso habe ich die beiden Bücher so lange stehen lassen? Dafür nehme ich mir weiterlesen…

Day 18 [#readbooks30dayschallenge]

Lieblings Verlag Von welchem Verlag seid ihr Fans geworden? __________ Ehrlich gesagt achte ich beim Kauf von Büchern nie wirklich auf den Verlag und deshalb fällt es mir auch schwer einen Lieblings Verlag zu nennen. Ich liebe die Fitzek Bücher und finde somit den Droemer Knaur Verlag richtig toll aber genau so gerne lese ich auch die Bücher von Cecelia Ahern und bin somit auch vom S. Fischer Verlag begeistert. weiterlesen…

Day 17 [#readbooks30dayschallenge]

Bücher für die Insel Welche Bücher würdet ihr auf eine einsame Insel mitnehmen? Denkt daran; mehr als 10 Bücher sind nicht erlaubt! __________ Diesmal dachte ich mir, anstatt meine Lieblings Bücher mitzunehmen, die vor allem aus der ganzen Harry Potter Reihe bestünden, denke ich etwas praktischer und wähle Bücher aus, die mir beim “Überleben” auf der Insel helfen werden. So wähle ich als erstes Der grosse Trip von Cheryl Strayed, weiterlesen…

Day 16 [#readbooks30dayschallenge]

Nicht beendete Buchreihen Welche Buchreihen sind noch halb gelesen – postet ein Bild – und erklärt wieso ihr diese noch nicht zu Ende gelesen habt. __________ Zur Zeit sind das diese zwei Buchreihen, die ich noch nicht wirklich beendet habe bzw. noch nicht einmal den letzten Band gekauft habe. Bei der Begin Again Reihe konnte mich der erste Band leider nicht wirklich überzeugen und ich schwanke noch, ob ich den weiterlesen…

Day 15 [#readbooks30dayschallenge]

Wenn ich ein Buch wäre, wäre ich… …beendet den Satz und begründet wieso! __________ Klappentext Nach dem Tod ihrer Eltern lebt Mary auf dem Gut ihres eigenbrötlerischen Onkels in England. Auf ihren Streifzügen durch das mysteriöse Anwesen entdeckt sie den Zugang zum geheimen Garten, den seit zehn Jahren niemand mehr betreten hat. Zusammen mit ihrem Cousin Colin macht sie sich auf, sein Geheimnis zu lüften. (Quelle & Cover: Arena Verlag) weiterlesen…

Day 14 [#readbooks30dayschallenge]

Lieblings Lovestory Welche Liebesgeschichte liess euer Herz höher schlagen? __________ Für diese Aufgabe musste ich wirklich etwas länger überlegen habe mich aber letzten Endes für die Liebesgeschichte von Emmi und Leo entschieden. Bei allen anderen Bücher war das Ende immer etwas trauriger und deshalb wollte ich lieber das Glück der beiden mit euch teilen. Die Rezension zu Gut gegen Nordwind und Alle sieben Wellen findet ihr auf meinem Blog. Welche weiterlesen…

Day 13 [#readbooks30dayschallenge]

Highlight von Jan. bis Mai Ein Buch Highlight aus den letzten paar Monaten! __________ Klappentext In ihrem Tumblr-Blog Dear My Blank postet die 16-jährige Emily Trunko anonyme Briefe, Nachrichten und E-Mails der mehr als 35.000 Leser ihres Blogs, die eigentlich nie versendet werden sollten: herzzerreißende Liebesbriefe, zutiefst traurige Abschiedszeilen und auch Worte voller Hoffnung. Diese Texte zeigen, dass wir mit unseren Problemen nicht allein sind, und geben uns den Mut, unseren eigenen Brief vielleicht doch noch zu verschicken. (Quelle weiterlesen…