[Kolumne] Dienstags bei Morrie [Wir verabschieden uns #13]

Manchmal, wenn du jemanden verlierst, klammerst du dich an jedes Ritual. Dienstags bei Morrie S. 207 Als an diesem Dienstag Mitch auf dem Weg zu Morrie ist, ist er achtsamer denn je. Er sieht sich seinen Weg genau an, versucht sich die Pflanzen um sich herum zu merken, nimmt jeden Atemzug bewusst war. Als ihm…

Mehr dazu

Hallo neue Beitragsreihe! #7Sätze7Tage

Willkommen zum ersten Beitrag in dieser Reihe! Meinen Info Blogpost dazu könnt ihr gerne – hier – nochmals nachlesen. In dieser neuen Reihe geht es mir nicht darum einen unglaublich langen Beitrag zu schreiben. Es geht viel mehr darum, seine Woche in 7 Sätzen Revue passieren zu lassen und die Möglichkeit zu haben auf eigene…

Mehr dazu

7 Sätze – 7 Tage [Neues Format ab dem 14. Juli]

Hi Buchblogger Ich hatte grosse Lust auf ein neues Blogformat und kam nun auf die Idee zu 7 Sätze – 7 Tage. Worum es hierbei geht: Ich habe für euch 7 Sätze, die ihr jeweils in einem Blogpost am Sonntag vervollständigen könnt. Diese 7 Sätze ermöglichen einem auf seine Woche zurück zu blicken, sowie auf…

Mehr dazu

Die Suche. [#MittendrinMittwoch] #163

“Sie wissen nicht, ob sie am Leben oder tot ist?”“So ist es.” Enid wandte sich an Gladys. “Besorg meinem Freund hier noch ein Bier und bring es uns in die Ecknische. S. 203 Suche mich nicht Ich bin nun fast in der Hälfte und finde den Plot bis jetzt ziemlich gut. Der Autor hat einen…

Mehr dazu

[#WritingFriday] Juli 2019 – die Schreibaufgaben

Hi Schreiberlinge! Es wird wieder Zeit für neue Schreibaufgaben! Der Juni hat mir jede Menge Spass gemacht, ich hoffe euch auch? Die Schreibaufgaben für den Juli sind wieder kunterbunt gemischt und ich hoffe ihr findet das ein oder andere Schreibthema, welches euch inspiriert! Die Regeln Jeden Freitag wird veröffentlicht Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen…

Mehr dazu

Der Mord. [#MittendrinMittwoch] #162

“Der Mord”, sagte Simon, “war grausam.” Ingrid trug einen langen, dünnen Mantel. Sie steckte die Hände in die Taschen. “Erzähl.” S. 95 Suche mich nicht Ich habe fast 100 Seiten gelesen und bin auf jeden Fall vom Schreibstil angetan, der flüssig und zugleich spannend ist. Der Plot an sich ist bis jetzt auf jeden Fall…

Mehr dazu

10 Gründe wieso ich die Bücher von Fitzek Liebe.

WERBUNG Hallo Bücherfreunde, Wer mich nun schon etwas länger verfolgt ist sicherlich über den ein oder anderen Beitrag rund um Fitzek gestolpert. Und wer sich nun beim Namen Fitzek verwundert den Kopf kratzt, den möchte ich hier kurz aufklären. Sebastian Fitzek Geboren am 13. Oktober 1971 in Berlin, ist somit ein waschechter Berliner und auch…

Mehr dazu

Posts navigation