Wo ich war. Was ich tat. Wo ich hin will. [Kolumne]

Fang an zu schreiben. Selbst mein Blog fordert mich dazu auf. Doch die letzten Wochen war hier absolute Funkstille. Woran lag’s? Anfangs April war ich noch absolut im Lesemodus und im Schreibflow. Doch dann kriegte ich spontan ein Bookhangover und konnte mich nicht mehr dazu aufraffen Abends zu lesen. Was mich früher entspannt hat war nun wirklich anstrengend geworden. Wenn wundert’s? Denn ein Tag allein mit meinem Junior ❤️ ist weiterlesen…

Rezensionen aufholen!

Hallo ihr Lieben! Ich habe gerade festgestellt, dass ich super viele Rezensionen noch offen habe! Jedoch weiss ich gar nicht so genau, ob ich wirklich zu jedem gelesenen Buch eine schreiben soll! Ich brauche somit eure Hilfe, nachfolgend seht ihr eine Auflistung der Bücher die ich gelesen aber noch nicht rezensiert habe; schreibt mir doch zu welchem ihr gerne eine Rezension hättet! Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig Der Gesang der weiterlesen…

Gewohnheiten ändern.

Hallo ihr Lieben! Ich möchte meine Gewohnheiten ändern. Ich habe festgestellt, dass ich seltsame Gewohnheiten entwickelt habe, die mir weder gut tun noch mich voran bringen. Dies möchte ich in diesem Jahr ändern. Ich möchte mehr auf mich und meinen Körper achten, mich intellektuell weiterbilden, neues lernen und meine Ziele erreichen. Dafür möchte ich einerseits den Selfcare Sunday nutzen – dazu bald mehr andererseits möchte ich aber auch jeden Tag weiterlesen…

Happy New Year – Willkommen 2022

Hallo ihr Lieben! Es ist der 3. Januar 2022 und ich sitze hier vor dem Computer und tippe tatsächlich meinen ersten Blogbeitrag für dieses Jahr. 2021 war verrückt und wunderbar in einem. Ich glaube das kein Jahr mich mehr gefordert hat als das Letzte. Ich bin enorm gewachsen und das kann ich mit wirklich ganz viel Stolz in der Stimme sagen. Ich bin motivierter denn je und freue mich auf weiterlesen…

Vorankündigung und Anmeldung [#WritingFriday] 2022

Hallo Schreiberlinge, Ich bin ganz glücklich euch nun Bescheid geben zu können, dass der Writing Friday auch nächstes Jahr weiter gehen wird! Damit starten wir schon ins fünfte Jahr 😀 unglaublich!  Ich hoffe ihr habt immer noch Lust euch kreativ auszutoben und eure Geschichten online zu stellen! Wie jedes Jahr wird die Teilnehmerliste wieder neu aufgesetzt. Wenn ihr also wieder Lust habt mit dabei zu sein, schreibt mir gerne unter weiterlesen…

In 7 Schritten zum erfolgreichen Blogstart.

Im letzten Beitrag habe ich dir 3 Gründe genannt, wieso du einen Blog starten solltest. Nun zeige ich dir auf welche 7 Schritte es für einen erfolgreichen Blogstart braucht. Falls du gerne weitere nähere Infos zu den einzelnen Schritten möchtest schreib mir gerne einen Kommentar dazu. Dieser Beitrag dient als grober Leitfaden und ich werde in weiteren Beiträge näher auf die einzelnen Schritte eingehen und dir Tipps und Tricks verraten. weiterlesen…

3 Gründe für einen Blog!

Bloggen. Was ist das eigentlich? Fing das ganze als eine Art Online Tagebuch an – hat es heute Ausmasse angenommen, die man sich vor 15 Jahren kaum vorstellen konnte. Ob Fashion-, Lifestyle-, Food- oder Bookblog – es wird mehr geschrieben denn je. Was als Tagebuch anfing, ist nun eine Weltweite Plattform geworden. Längst nutzt man Blogs nicht mehr nur zum Gedanken aufschreiben – das Bloggen ist zum Beruf geworden. Bei weiterlesen…

Ein Blick in: Das ferne Licht der Sterne

„Das hier war keine Simulation. Das hier war Realität.“ – Das ferne Licht der Sterne S. 22 Das ferne Licht der Sterne hat mich über NetGalley erreicht und ich habe noch gestern Abend mit den ersten paar Seiten begonnen. Ich liebe ja aktuell Weltraum-Geschichten und diese hier scheint besonders gut zu sein! Jedenfalls war der Einstieg ins Buch richtig spannend und ich mag die Tatsache, dass 5 Frauen gemeinsam ein weiterlesen…

Ein Blick in: Die Highlanderin

„Er muss noch viel lernen, und aus seinen Fehlern lernt man am schnellsten.“ – Die Highlanderin S. 125 Das Buch gefällt mir bis jetzt richtig gut, ich komme super voran uns bin mitten in der Geschichte. Enja ist mir als Charaktere sehr sympathisch und die Zeitsprünge sind meiner Meinung nach sehr gelungen. Es ist erstaunlich wie gut mir das Buch gefällt, obwohl ich vorher kaum historische Romane gelesen habe. Eventuell weiterlesen…

Von Plänen und grossen Zielen.

Guten Morgen Büchermenschen! Zwischen Windeln wechseln, spazieren gehen und auf dem E-Reader lesen finde ich gerade Zeit für einen Blogbeitrag. Mein Alltag ist aktuell ganz schön fordernd und ich finde nur sehr wenig Zeit für den Blog. Trotzdem habe ich einiges geplant und werde diese Dinge auf jeden Fall noch in diesem Jahr umsetzen. Obwohl es so scheint, als würde hier nicht viel passieren, wandelt sich im Hintergrund ganz schön weiterlesen…

Ein Blick in: Baby Jahre

Der Säugling lächelt vertraute und fremde Personen gleichermassen an. – Baby Jahre S. 80 Ein Buch zu dem ich immer wieder gerne greife ist aktuell: Baby Jahre. Es ist ein überaus detaillierter Ratgeber von einem bekannten Kinderarzt. Ich lese immer die aktuellen „Alters Kapitel“ in denen sich mein Baby gerade befindet. Es ist erstaunlich zu sehen, wie manche Dinge wie beschrieben eintreffen und bei vielem nimmt das Buch einem auch weiterlesen…

Eine Woche in Bildern.

Hallo Bookies! Diese Woche gibt es mal einen etwas anderen Wochenrückblick. Ich war nämlich deutlich mehr auf Instagram unterwegs, als hier auf dem Blog. Was ist so gelesen und getan habe, erfährt ihr nun weiter unten. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir auf Instagram folgt – schreibt mir gerne, ich folge euch gerne zurück. Lasst uns auch dort über Bücher austauschen! Letzte Woche war so einiges Los. Die Woche weiterlesen…