Alles, was geschieht, hat seinen Grund von Arantza Portabales [#Rezension]

Vier berührede Schicksale. Worum geht es? Die Vier Frauen Marina, Carmela, Sara und Viviane scheinen nichts gemeinsam zu haben ausser, dass sich alle an einem Wendepunkt in ihrem Leben befinden. Nach und nach erfährt man in welcher Situation die Frauen stecken und auf wundersame Weise verknüpfen sich ihre vier Leben plötzlich.Eine emotionale Geschichte, die ein grosses Ganzes ergibt. “Von dem Tag, an dem du mich verlassen hast, habe ich nur weiterlesen…

Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren [#Rezension]

Ausflug zurück in die Kindheit. Worum geht es? In einer stürmischen Nacht wird die Räubertochter Ronja geboren. Sie wird vom schrecklisten aller Räuber Mattis, seinen 12 Räubern und ihrer Mutter grossgezogen. So wächst sie zu einem mutigen und neugierigen Kind auf. Sie liebt den Wald, die Tiere und glaubt dass die ganze Welt ihr gehört. Dies ändert sich aber schlagartig, als sie auf Birk trifft. Birk, der ausgerechnet der Sohn weiterlesen…

Das geschwärzte Notizbuch von Nicolas Giacobone [#Rezension]

Wann ist man ein Künstler undab wann ist man Wahnsinnig? Worum geht es? Der berühmte Regisseur Santiago Salvatierra ist zwar in seiner Rolle als Filmemacher perfekt, kann jedoch kein Drehbuch schreiben. Aus diesem Grund lädt er Pablo zu sich ein und sperrt ihn daraufhin für fünf Jahre in seinen Keller. So beginnt die Geschichte, die Pablo in ein Notizbuch schreibt, deren Sätze er dann immer wieder durchstreicht. In diesen fünf weiterlesen…

Das Herzenhören von Jan-Philipp Sendker [#Rezension]

Ein magisches Buch, das einem Herzklopfen bereitet. Worum geht es? Julias Vater ist vor 4 Jahren mitten in der Nacht verschwunden. Sie weiss weder wo er hingegangen ist, noch ob er am Leben ist, krank oder kerngesund. Als sie auf einen Liebesbrief stösst, den ihr Vater an eine “Mi Mi” geschrieben hatte, macht sie sich allein auf den Weg nach Burma und damit zurück in die Vergangenheit ihres Vaters und weiterlesen…

Die Zeuginnen von Margaret Atwood [#Rezension]

Die Zeuginnen ist, die langersehnte Fortsetzung der Report der Magd. Worum geht es? Drei Zeuginnen erzählen aus ihrer Sicht vom Leben in Gilead – sowohl von hoher Position aus, als auch aus der Sicht einer bald Ehefrau. Doch auch ein Blick ausserhalb von Gilead wird dem Leser gewährt und nach und nach fügen sich alle Puzzle-Teile zusammen. Widerstand macht sich breit, Hoffnung wächst und eine Rebellion beginnt. Wird es womöglich sogar weiterlesen…

Der Report der Magd von Margaret Atwood [#Rezension]

Wenn dein Körper nicht mehrnur deiner ist. Worum geht es? Die Hauptprotagonistin, die sich in diesem Report Desfred nennt, erzählt aus ihrem Leben als Magd. Die Welt wie wir sie kennen gibt es aber nicht mehr. Die USA wurden angegriffen und eine atomare Katastrophe hat dazu geführt, dass sehr viele Frauen (und auch Männer) unfruchtbar geworden sind. Damit die Menschheit aber nicht ausstirbt, wurden einige der jungen Frauen in “Mägde” weiterlesen…

Tagebuch eines Buchhändlers von Shaun Bythell [#Rezension]

Einmal Buchhändler sein… Worum geht es? Der Buchhändler Shuan Bythell öffnet uns für ein Jahr lang sein Tagebuch. Wir erfahren, wie es ist in der heutigen Zeit ein Buchhändler zu sein, wir sehen das Schöne und lesen auch über das Schlechte. Ein wunderbarer Schnappschuss aus einem Jahr Buchleben.  Erster Satz:“Ob ich ein Buchhändler de métier sein möchte?” – Tagebuch eines Buchhändlers Klappentext Wigtown, Schottland. The Book Shop, die größte Second-Hand-Buchhandlung weiterlesen…

ES von Stephen King [#Rezension]

Es wurde Zeit den Clown zu besiegen. Worum geht es? Derry eine Kleinstadt wird vom Bösen heimgesucht. Das Gesicht des Schreckens ist ein Clown oder ist es doch etwas völlig anderes? Die 7 Freunde, die sich liebevoll “Der Club der Verlierer” nennen wollen der Sache auf dem Grund gehen. Was sie dabei entdecken wird sie ein Leben lang nicht mehr loslassen. Oder werden sie doch alles einfach nur vergessen? Erster weiterlesen…

Liebe am Ende der Welt von Anthony McCarten [#Rezension]

Überirdische Liebe? Worum geht es? Ein kleines Dorf steht plötzlich im Mittelpunkt der Medien. Drei junge Frauen sollen von Ausserirdischen schwanger sein. Alles beginnt mit Delia, kann man ihr glauben? Was hat es mit dem Bibliothekar auf sich und wem kann man wirklich glauben? Erster Satz:“Es war am Samstagabend, nach der Arbeit, aber noch bevor der Pub zumachte, dass Delia Chapman einen Ausserirdischen sah.” – Liebe am Ende der Welt weiterlesen…