[Instagram] Top 9 im April

Ich finde es toll immer wieder auf einen Monat zurück zu blicken und herauszufinden, wie welches Buch oder welcher Beitrag bei euch ankam. Letzten Monat wurden diese Bilder am meisten von euch geherzt! Etwas verspätet blicke ich noch kurz auf den April zurück und merke sofort, dass ich letzten Monat öfter gefrühstückt habe, als in den vergangenen zwei Wochen! RAN AN DIE BÜCHER, EURE ELIZZY

[Instagram] Top 9 im März

Ich finde es toll immer wieder auf einen Monat zurück zu blicken und herauszufinden, wie welches Buch oder welcher Beitrag bei euch ankam. Letzten Monat wurden diese Bilder am meisten von euch geherzt! Der März war bei mir bunt durchmischt und so gab es vor allem Neuerscheinungen aber auch Frühstücksbilder und Einblicke in mein Bücherzimmer. Wie ihr seht habe ich mir die Red Rising Reihe gekauft und finde die Bücher weiterlesen…

[Instagram] Top 9 im Februar

Ich finde es toll immer wieder auf einen Monat zurück zu blicken und herauszufinden, wie welches Buch oder welcher Beitrag bei euch ankam. Letzten Monat wurden diese Bilder am meisten von euch geherzt! Der Februar war voller Bücher und wie ihr meinem Lese Fazit entnehmen konntet, habe ich ganze 6 Bücher gelesen und bin mit diesem Fazit sehr zufrieden! Genre mässig war ich diesen Monat bunt gemischt unterwegs, so konntet weiterlesen…

[Instagram] Top 9 im Januar

Ich finde es toll immer wieder auf einen Monat zurück zu blicken und herauszufinden, wie welches Buch oder welcher Beitrag bei euch ankam. Letzten Monat wurden diese Bilder am meisten von euch geherzt! Der Januar war voller Buch-Bilder und voller Lesezeichen, Orangensaft und Kaffee! Ausserdem gab es viel Meer <3 und ich hatte eine tolle Bullet Journal Phase. Was ich jedoch an Instagram schade finde, ist die Tatsache, dass ich weiterlesen…

Wishlist #61; #WunschFreitag – Ich bin der Hass

Klappentext Special Agent Marcus Williams und sein Bruder, der Serienkiller Francis Ackerman jr., verfolgen die blutige Spur mehrerer Auftragsmörder nach San Francisco. Dort stoßen sie auf einen besonders brutalen Killer namens Gladiator, der für ein mächtiges Verbrechersyndikat arbeitet. Die Ziele des Gladiators scheinen jedoch weit über einfache Auftragsmorde hinauszureichen: Offenbar betrachtet er sich als modernen Dschingis Khan und will dafür sorgen, dass er der Menschheit ewig im Gedächtnis bleibt. An eines hat weiterlesen…

Wishlist #60; #WunschFreitag – Der Serienkiller, der keiner war

Klappentext Schweden, 1991: Sture Bergwall, ein homosexueller Drogenabhängiger und Kleinkrimineller, wird in die geschlossene psychiatrische Einrichtung Säter nördlich von Stockholm eingewiesen. Dort macht er eine Therapie und wird mit Psychopharmaka behandelt. Im Zuge der Behandlung glaubt er, sich an schlimme Traumata aus seiner Kindheit zu »erinnern« und gesteht, als monströser Serienkiller Thomas Quick mehr als 30 Opfer vergewaltigt und getötet zu haben. Fast 20 Jahr später stellte sich heraus: seine weiterlesen…

[Instagram] Top 9 im November

Welche drei Bilder wurden letzten Monat am meisten von euch angeklickt? Ich finde es toll immer wieder auf einen Monat zurück zu blicken und herauszufinden, wie welches Buch oder welcher Beitrag bei euch ankam. Letzten Monat wurden diese Bilder am meisten von euch geherzt! Ich habe ja behauptet, das englische Cover teilweise wirklich so viel schöner sind als die Deutschen. Und das bewies sich gleich bei der Zählung der November weiterlesen…

Wishlist #59; #WunschFreitag – Sag, wer stirbt

Klappentext Madeleine liebt ihre Kinder abgöttisch. Aber an dem 10. Geburtstag der Zwillinge wird ihre Mutterliebe auf eine grausame Probe gestellt: Ein maskierter Mann steht vor der Tür und fordert sie mit gezogener Waffe zu einer unmenschlichen Entscheidung auf. Ein Kind muss sterben. “Welches wählst du?” (Quelle & Cover: Harper Collins Verlag) Umso schrecklicher ein Thriller klingt umso faszinierender finde ich ihn. Da bin ich wohl von Fitzek geprägt worden, weiterlesen…

Wishlist #58; #WunschFreitag – Atlas Obscura

Klappentext Der außergewöhnlichste Reiseführer der Welt. Der Atlas Obscura sieht nur auf den ersten Blick aus wie ein Reiseführer. Es ist vor allem ein Buch zum Lesen und Träumen – eine Wunderkammer voller unerwarteter, bizarrer und mysteriöser Orte, die gleichermaßen Wunderlust und Wanderlust hervorrufen. Jede einzelne Seite dieses außergewöhnlichen Buchs erweitert unseren Horizont und zeigt uns, wie wunderbar und schräg die Welt in Wirklichkeit ist. Fesselnde Texte, hunderte von fantastischen weiterlesen…