[SuB Abbau] – #4 Ich greife in die Milchtüte und ziehe heraus…

Hallo! Dieses Jahr steht im Zeichen des SuB – Abbaus und was wäre der SuB – Abbau ohne ein SuB Glas! Oder eben in meinem Fall, meine Einhorn Milchtüte 🙂 Ich habe mich für diesen Monat in die tiefen der Milchtüte gewagt und dabei folgendes Buch herausgezogen… Haus der Geister liegt gefühlt schon ewig auf meinem SuB und tatsächlich meine Goodreads Liste sagt mir, dass ich das Buch im Oktober weiterlesen…

[#WritingFriday] April 2020 die Schreibaufgaben

Hi Schreiberlinge, Mehr denn je können wir nun Ablenkung gebrauchen. Füllen wir die Freitage wieder  mit tollen Geschichten und Wörtern. Ich hoffe die neuen Schreibthemen gefallen euch! Vielen Dank an alle, die jeden Monat fleissig mitmachen, ich schätze dies wirklich sehr und geniesse eure Geschichten. Danke <3 Ihr dürft diesen Beitrag gerne teilen und von der Aktion berichten – umso mehr wir sind umso toller und kreativer wird es! Doch weiterlesen…

[SuB Abbau] – #3 Ich greife in die Milchtüte und ziehe heraus…

Hallo! Dieses Jahr steht im Zeichen des SuB – Abbaus und was wäre der SuB – Abbau ohne ein SuB Glas! Oder eben in meinem Fall, meine Einhorn Milchtüte 🙂 Ich habe mich für diesen Monat in die tiefen der Milchtüte gewagt und dabei folgendes Buch herausgezogen… Mit Die Illuminae Akten _ 01 wage ich mich in den ersten Teil dieser Reihe und bin unglaublich neugierig darauf. Die Aufmachung des weiterlesen…

[#WritingFriday] März 2020 die Schreibaufgaben

Hi Schreiberlinge, Hattet ihr letzten Monat Spass mit den Schreibthemen? Für den März habe ich mir einige Knacknüsse ausgedacht, bei denen ich selbst noch nicht so recht weiss, wie ich diese umsetzen soll. Doch ich dachte, wir sind mittlerweile alle so gut im kreativen Schreiben geworden, dass wir hier durchaus mal ein Level höher gehen können! Was denkt ihr? Welches Schreibthema gefällt euch und welches eher weniger? Ihr dürft diesen weiterlesen…

[#WritingFriday] Februar 2020 die Schreibaufgaben

Hi Schreiberlinge, Es freut mich enorm, wie viele von euch im Januar ihre Geschichten veröffentlicht haben. Mir hat es sehr viel Freude bereitet auf euren Blogs zu stöbern und mich von euren Vorsätzen inspirieren zu lassen. Viele Geschichten waren auch richtig kreativ und brachten mich zum Lachen, auch dafür Danke <3 Ich freue mich sehr auf das letzte Thema vom Januar und möchte euch bereits heute die neuen Schreibthemen für weiterlesen…

To be Read vor der #Milchtüte [Kolumne]

Liebste Buchmenschen, Wer kennt ihn nicht, den Stapel Bücher, der auf dem Nachttisch liegt. Bei mir sind dies aktuell noch vier Bücher, welche ich noch diesen Monat lesen möchte. Erst wenn ich diese Bücher beendet habe, möchte ich das erste Buch aus meiner Milchtüte herausziehen. Postscript von Cecelia Ahern Klappentext: Die überraschende Fortsetzung des Weltbestsellers “P.S. Ich liebe Dich” – aber auch ganz unabhängig davon zu lesen. “Greif nach den weiterlesen…

[Jahresrückblick 2019] Mein Buchjahr in 30 Fragen.

Hallo Büchermenschen, Es ist Zeit noch einmal zurück zu blicken. Es ist nun schon beinahe eine Tradition geworden, auf mein Buchjahr zurück zu schauen. Auch dieses Jahr möchte ich es nicht versäumen und die 30 Fragen rund um das buchige-2019 beantworten. Durch einen Klick aufs jeweilige Bild gelangt ihr ganz einfach zu meiner Rezension. Viel Spass beim Lesen, vielleicht ist der ein oder andere Buchtipp für euch auch mit dabei und weiterlesen…

No future von Camus – Dürrenmatt – Einstein und vielen mehr. [Mini – #Rezension]

No future ist eine Sammlung von Texten grosser Denker. Worum geht es? In diesem “Minute Book” unter dem Titel “No future” von Diogenes finden sich ganz viele Texte wieder rund um das Thema Zukunft. Viele Texte sind pessimistisch, einige überaus realistisch und wiederum andere sehr erschreckend, da vieles davon bereits eingetroffen ist! Erster Satz: “Die Zukunft der Menschheit liegt im Ungewissen.” Friedrich Dürrenmatt Klappentext In diesem Buch antworten Schriftsteller auf weiterlesen…