Winter Book TAG

Letzte Woche wurde ich von der lieben Isi zu diesem coolen Winter Book TAG getaggt! Vielen Dank dafür, die Fragen sind wirklich sehr originell und da macht es besonders Spass diese zu beantworten. Fangen wir gleich an… 1. Snow: It is beautiful when it first falls, but then it starts to melt. A book/book series that you loved at the beginning, but then, at the middle of it, you realized weiterlesen…

Wishlist #23

Inhalt Ein weiterer Ausnahme-Pageturner der Weltbestsellerautorin Stephenie Meyer – knallhart, kompromisslos und ultraspannend. Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt, bleibt nie länger an einem Ort, wechselt ständig Name und Aussehen. Drei Anschläge hat sie knapp überlebt. Die einzige Person, der sie vertraut hat, wurde umgebracht. Doch jetzt hat sie die Chance, wieder ein weiterlesen…

Happy Winter Zeit oder?

Wenn ich auf diesen Monat zurück blicke frage ich mich: Was habe ich eigentlich die ganze Zeit getan? Wieso habe ich nur so wenig gelesen und wieso habe ich das Gefühl zu wenig getan zu haben? Dabei habe ich jeden Tag einen Beitrag veröffentlicht, irgendwo noch ein wenig Zeit zum Lesen gefunden, war im Ausland und habe eine Vorlesung besucht. So schlecht kann der Monat also doch nicht gewesen sein. weiterlesen…

Wishlist #22

Inhalt Haben Sie die Gene zum Überleben? Der US-Außenminister stirbt bei einem Staatsbesuch in München. Während der Obduktion wird auf seinem Herzen ein seltsames Zeichen gefunden – von Bakterien verursacht? In Brasilien, Tansania und Indien entdecken Mitarbeiter eines internationalen Chemiekonzerns Nutzpflanzen und -tiere, die es eigentlich nicht geben kann. Zur gleichen Zeit wenden sich Helen und Greg, ein Paar Ende dreißig, die auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen können, an weiterlesen…

[MM #42] – Die einzige Hoffnung

Mein nächster Coup ist, einen Engel zu suchen. Was auch sonst? Der Engel heisst Raphael Angelo und ist der einzige Anwalt, der es je geschafft hat, ein auf „Fehlerhaft“ lautendes Urteil zu kippen. Seinen Namen habe ich zum ersten Mal gehört, als mein Granddad mich in Highland-Castle besucht hat. Damals habe ich Granddads Ratschläge noch als hoffnungslose Verschwörungstheorien abgetan, denn ich dachte, es wäre alles nur ein grosses Missverständnis und weiterlesen…

[MM #41] – Das Versteck

Als ich höre, wie die Schritte sich entfernen und ihre Stimmen leiser werden, versuche ich erst mal, Luft zu schnappen. Voller Angst, dass es ein Trick ist und Mary May mit einem Schwarm Whistleblower neben mir steht, bewege ich mich unter dem Holz. Es ist schwieriger, als ich dachte, denn sie haben wirklich ordentlich viel Holz auf mich gestapelt. Mit beiden Beinen kicke und strample ich Äste und Moos so weiterlesen…

[MM #37] – Nichtstun

Ich sitze an meinem Arbeitstisch und schaue hinunter in den Garten. Das Fenster ist offen. Die frische Luft tut gut. Ich greife nach dem Glas Orangensaft vor mir und trinke einen Schluck. Ich habe nichts zu tun. – Das tote Herz S. 123 Ein richtig schauriges Buch mit vielen Perspektiven-Wechseln, die das Lesen noch einen ticken spannender machen! Obwohl dieser Satz gerade etwas harmlos klingt, ist es das Buch auf weiterlesen…

Wishlist #18

Inhalt Nach einem lebensgefährlichen Zusammenbruch erhält der erfolgreiche Architekt Nicolas Kober ein Spenderherz. Was er nicht weiß: Das Herz gehörte dem sogenannten „Fotografen“, einem Frauenserienmörder. Schon bald bemerkt Kober eine irritierende Veränderung an sich, hat sonderbare Träume und Phantasien. Hat er nicht nur das Herz des Fotografen geerbt, sondern auch dessen grausame Neigungen? Dann lernt Kober Solveig Jacobsen kennen, das letzte Opfer des Fotografen, das schwer verletzt überlebt hat. Und weiterlesen…

[MM #36] – Schule

„Ist es zu Hause nicht viel besser?“, fragt sie. „Dann bist du wenigstens nicht mehr als einzige Fehlerhafte in eurer Schule. Das ist doch bestimmt nicht einfach.“ „Wollen Sie sich einreden, dass Sie mir einen Gefallen getan haben? Das haben Sie nämlich nicht. Ich gehe gern zur Schule. Und es ist auch mein gutes Recht.“ Flawed Band 1 S.293 Bis jetzt finde ich das Buch grossartig! Es ist wirklich toll weiterlesen…

Ade September!

Tatsächlich neigt sich der September seinem Ende zu und schon bald wieder heisst es „Monatsstatisik“ schreiben und Fazit ziehen. Doch bevor dies alles aktuell wird, wird erst noch die letzte Woche des Monats in Angriff genommen! Reading Passagier 23 weiterlesen Hörbuch zu Ende hören Blogging Rezension zu Silberlicht Rezension zum Hörbuch Mittendrin Mittwoch vorbereiten Challenge beenden Rezension zu Passagier 23 (falls fertig) Monatsstatisik vorbereiten Personally #Schreibzeit für die #WritingChallenge fix weiterlesen…

26 Ein Buch mit einem kurzen Titel #Challenge

Inhalt Das Böse in Gestalt eines namenlosen Grauens kommt aus den Weiten des Weltalls. ES kennt die Ängste seiner Opfer und macht sie sich zunutze. Vor 27 Jahren traten sieben Freunde dem Grauen entgegen und schworen sich, ES zu bekämpfen. Jetzt ist ES zurückgekehrt. Und ES will die sieben haben. Das Böse in Gestalt eines namenlosen Grauens In Derry, Maine, schlummert das Böse in der Kanalisation: Alle 28 Jahre wacht weiterlesen…

Was steht so an…

Diese Woche wird wahrscheinlich etwas chaotisch, nichtsdestotrotz möchte ich sie ein wenig planen, um einen Überblick zu bekommen. Bei meinem aktuellen Buch komme ich zur Zeit nicht wirklich voran… es hat mich noch nicht wirklich gepackt. Hoffe das ändert sich noch! Reading Silberlicht weiterlesen Bin knapp bei 100 Seiten und leider noch nicht wirklich begeistert. Hörbuch zu Ende hören Blogging Rezension zu Silberlicht Rezension zum Hörbuch Mittendrin Mittwoch vorbereiten Challenge weiterlesen…