[SuB Abbau] – #3 Ich greife in die Milchtüte und ziehe heraus…

Hallo! Dieses Jahr steht im Zeichen des SuB – Abbaus und was wäre der SuB – Abbau ohne ein SuB Glas! Oder eben in meinem Fall, meine Einhorn Milchtüte 🙂 Ich habe mich für diesen Monat in die tiefen der Milchtüte gewagt und dabei folgendes Buch herausgezogen… Mit Die Illuminae Akten _ 01 wage ich mich in den ersten Teil dieser Reihe und bin unglaublich neugierig darauf. Die Aufmachung des weiterlesen…

Eins nach dem Anderen. #7Sätze7Tage

Satz 1 – Mo.mentan Momentan lese ich immer noch “Postscript” von Cecelia Ahern und daran mag ich, wie sich Holly nun entwickelt hat eher weniger toll finde ich, das ich aktuell viel zu wenig Lesezeit habe. Satz 2 – Di.eser Beitrag Dieser Beitrag in der Süddeutschen Zeitung beinhaltet ein wunderbares Interview mit Stephen Chbosky und zeigt nochmal auf, wieso mir “Der unsichtbare Freund” so gut gefallen hat! Satz 3 – Mi.ch weiterlesen…

Wieder in die Geschichte zurück finden. [#MittendrinMittwoch] #185

– L E S E L A U N E – Zur Zeit habe ich etwas weniger Lesezeit, da mich andere Projekte mehr einnehmen. Doch ich hoffe, dass sich dies aufs Wochenende hin dann wieder etwas bessert. Ich würde das Buch wirklich gerne noch diese Woche beenden können. Wie sieht es bei euch aus? Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern weiterlesen…

Wie Netflix meine Zeit stahl. #7Sätze7Tage

Satz 1 – Mo.mentan Momentan lese ich wieder “Postscript” von Cecelia Ahern und daran mag ich, den Flair von Irland eher weniger toll finde ich, das ich jetzt eine länger Pause beim Buch gemacht habe und mich nun wieder einfühlen muss. Satz 2 – Di.eser Beitrag Dieser Beitrag bei liberiarium fand ich sehr erfrischend.  Satz 3 – Mi.ch begleitet Mich begleitet hat diese Woche folgende Quote … “Der Unterschied zwischen Zeit weiterlesen…

Das grosse Finale [#MittendrinMittwoch] #184

“Da stimmte irgendetwas nicht, das ahnte Ambrose instinktiv. Er befand sich hinter den feindlichen Linien. Sein Blick glitt durch den Keller. Hier war jemand. Er konnte ihn nicht sehen, nicht einmal durch die Strahlenkränze in seinen Augen.” S. 662– Der unsichtbare FreundIch musste tatsächlich Postscript zur Seite legen und mit diesem Buch weiter fahren. Es wurde einfach zu gut! Unglaublich fesselnd und in rasantem Tempo habe ich mich durch die weiterlesen…

[#WritingFriday] März 2020 die Schreibaufgaben

Hi Schreiberlinge, Hattet ihr letzten Monat Spass mit den Schreibthemen? Für den März habe ich mir einige Knacknüsse ausgedacht, bei denen ich selbst noch nicht so recht weiss, wie ich diese umsetzen soll. Doch ich dachte, wir sind mittlerweile alle so gut im kreativen Schreiben geworden, dass wir hier durchaus mal ein Level höher gehen können! Was denkt ihr? Welches Schreibthema gefällt euch und welches eher weniger? Ihr dürft diesen weiterlesen…