#GELESEN – Lesemonat Oktober 2017

Liebe Büchermenschen,

Wie schnell dieser Monat doch wieder davon flog, gefühlt habe ich nur ganz wenig gelesen aber das macht nichts, meine Jahres-Challenge werde ich bestimmt noch schaffen! Wie sieht das bei euch aus, wie viele Bücher habt ihr in diesem Jahr schon gelesen?

Mein Oktober sah lesetechnisch wie folgt aus…


handlettering
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Klappentext
… man muss nur wissen, wie es geht. In diesem Praxisbuch werden Buchstabe für Buchstabe die 33 schönsten Schriften vorgestellt. Dabei wird genau erklärt, wie man sie mit Stift, Pinsel und Kreide schreibt oder konstruiert. Zusätzlich werden viele Vorlagen für Rahmen, Ornamente und Bordüren angeboten. Dekorative Aufschriften auf Karten, Tafeln, Bildern oder Textilien gehen so mit ein wenig Übung ganz leicht von der Hand. (Bassermann)

Fazit

Ein inspirierendes Buch, dass einen zum mitmachen animiert und mit reichlich Übung gelingt jedem bestimmt eine der tollen Schriften. So wird die nächste Karte auf jeden Fall nicht langweilig und das Bullet Journal kann auch schöner gestaltet werden.


Chosen2DasErwachen
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Klappentext
Emmas Vater Jacob ist tot – ermordet von ihrer großen Liebe Aidan. Glaubt Emma. Doch das stimmt nicht. Emmas Erinnerungen wurden nämlich von Farran, dem Schulleiter des Elite-Internats, manipuliert. Jacob ist nicht tot, im Gegenteil, er will Emma aus Farrans Fängen befreien. Wird es ihm gelingen? Kann er Emma, die in die Emotionen anderer eintauchen kann, dazu bringen, die dunklen Machenschaften ihres vermeintlichen Mentors zu durchschauen? (Quelle: Thienemann Esslinger)

Fazit

Super spannendes Buch mit vielen interessanten Wendungen, auf jeden Fall eine Leseempfehlung von mir!

 


happyminutes
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Klappentext 
Veränderung kann so einfach sein ─ die 4-Minuten-Glücksformel.
So nah am Leben war Meditation noch nie: Niemand muss dafür stundenlang auf dem Meditationskissen sitzen – nur vier Minuten täglich reichen aus, damit sich die positive Wirkung entfaltet. Richtig praktiziert, macht Meditation nachweislich glücklicher, attraktiver und gelassener, lindert emotionale und körperliche Beschwerden und verschafft ein wohliges, zufriedenes Lebensgefühl. Das innovative Meditationsprogramm von Rebekah Borucki lässt sich ganz einfach in jeden Alltag integrieren. Die hochwirksamen 4-Minuten-Meditationen sind jeweils auf konkrete Lebensthemen und -bereiche zugeschnitten. Sie beinhalten kleine Mantras, stärkende Affirmationen, leichte Atemtechniken und kurze Reflexionsübungen. Ohne Vorwissen für jeden anwendbar – die kleine Dosis Glück und Entspannung für jeden Tag. (Quelle: Integral)

Fazit

Ein tolles Buch, um in die Welt der Meditation einzutauchen und seine Happy Minutes zu finden. Ich kann es wirklich empfehlen, wenn ihr vor allem sehr unter Stress leidet oder oft das Gefühl habt nicht „gut genug“ zu sein, denn es gibt einige Übungen, die euch dabei helfen, diese negativen Gefühle los zu werden.


ginnymoonhateinenplan
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Klappentext
Ginny Moon ist vierzehn Jahre alt, liebt Michael Jackson — und wenn sie nicht jeden Morgen neun Trauben frühstücken kann, droht der Tag in einer Misere zu versinken. Bei ihren dritten Pflegeeltern hat sie endlich ein Zuhause gefunden. Andere wären jetzt glücklich. Aber Ginny versteht die Welt nach ihrer eigenen Logik. Ob ihre leibliche Mutter nun gemeingefährlich ist oder nicht: Ginny muss sie finden. Dafür nimmt sie nicht nur Verfolgungsjagden mit der Polizei und die eigene Entführung in Kauf, sondern muss auch lernen, dass sich das Leben manchmal nicht in ungeraden Zahlen fassen lässt … (Quelle: HarperCollins)

Fazit

Eine tragisch schöne Geschichte mit einem gelungenen Ende, ich kann euch das Buch auf jeden Fall empfehlen, sage euch aber schon im Voraus, dass es doch unter die Haut gehen kann.


img_4077
Für Rezension auf’s Bild klicken!

Klappentext
12 Outfits hat das Jahr! Ein Jahr voller Nähspaß kann beginnen, denn in diesem Buch gibt es jeden Monat ein neues Nähprojekt: Mit 26 Anleitungen vom Minirock über den wärmenden Jersey-Pulli bis zur Silvester-Partyrobe ist für jede Jahreszeit etwas geboten. Dank Schritt-für-Schritt-Fotografien gelingt auch Näh-Einsteigern jedes Stück garantiert. Tipps & Tricks verraten zudem, wie man seine Kreation zu einem Unikat macht. Inkl. zwei Schnittmusterbogen für die Größen 34 bis 44. (Klappentext & Cover Südwest Verlag)

Fazit

Ein wirklich tolles Nähbuch mit vielen Inspirationen, tollen Anleitungen und super Tipps. Kann ich wirklich jedem, der sich für’s Nähen begeistern kann empfehlen!


unsereverlorenenherzenKlappentext
Kann es mehr als eine große Liebe geben?
Der 17-jährige Henry war noch nie verliebt. Kein Herzklopfen, keine Schlaflosigkeit, keine großen Gefühle. Bis seine neue Mitschülerin Grace vor ihm steht: in schlabbrige Jungsklamotten gehüllt, mit einem kaputten Bein und einer kaputten Seele. Ihre Zerbrechlichkeit macht sie in Henrys Augen nur noch schöner. Aber Grace lässt Henry kaum an sich heran – bis sie ihn eines Tages völlig unvermittelt küsst. Henry wagt es, zu hoffen. Doch irgendein ungreifbares Geheimnis scheint zwischen ihnen zu stehen …(cbt Verlag)

 

Fazit

Ein wundervolles Jugendbuch mit wichtigen Themen und grossen Gefühlen. Dies ist auf jeden Fall eine Geschichte, die es Wert ist gelesen zu werden. Unsere verlorenen Herzen thematisiert die erste grosse Liebe und vor allem wie es ist diese wieder zu verlieren. Es ist ein Buch das weh tut, aber auf eine Gute Art, denn am Schluss geht man gestärkt daraus hervor.  Ich vergebe gerne die volle Punktzahl an Bewertungsherzen.


Insgesamt waren es diesen Monat 1696 Seiten und damit bin ich doch sehr zufrieden. Habe auf jeden Fall wieder ein paar sehr gute Bücher gelesen und fand keines davon schlecht!


Mittendrin

ES ist ein riesiges Leseprojekt das leider immer wieder zur Seite gelegt wurde aber da nun #SKN17 ist werde ich es auch jeden Fall weiter lesen. Das Psychologie-Buch ist richtig spannend und wird auf jeden Fall weiterhin gelesen.


Leselektüre für November

flugangst7a

Da ich diesen Monat wirklich intensiv schreiben möchte nehme ich mir bewusst nur ein Buch vor. Alles andere werde ich dann spontan nach Freizeit entscheiden.

Wie sieht das bei euch aus? Wie viel habt ihr geschafft und was nehmt ihr euch für den September alles vor?

RAN AN DIE BÜCHER,
EURE ELIZZY

Advertisements

[Update] 17 Vorsätze für 2017

Liebe Büchermenschen

Das Jahr ist schon fast wieder um, jedenfalls kommt es mir immer gegen Ende Sommer so vor. Bald werden die Blätter wieder bunt und das Wetter wird immer mehr zu einem Lesewetter. Doch bevor ich noch in den Herbstblues verfalle, möchte ich auf den Frühling und den Sommer zurückblicken und ein kleines Resümee ziehen. Habe ich einige meiner 17 Vorsätze bereits erfüllt und wo sollte ich mich noch reinhängen? Hier mein Halbjahres Fazit!

Bücher

  • Insgesamt möchte ich dieses Jahr 45 Bücher lesen

    goodreads_gelesenIch würde mal sagen, dass ich da auf einem ziemlich guten Weg bin, mein Leseziel zu erreichen. Wie viel habt ihr bis jetzt schon gelesen?

  • Eine Buchreihe soll ebenfalls gelesen werden

Doch vielleicht kommt noch eine neue Buchreihe dazu.

Dieses Ziel ist irgendwie in Vergessenheit geraten noch dazu habe ich eine neue Reihe von Ursula Poznanski neu erworben und werde wohl diese Ethan Cross vorziehen.

  • Ich möchte mindestens 2 Bücher auf Englisch lesen

Vor allem auf The Sun is also a Star freue ich mich schon jetzt sehr.

Auch dieses Ziel habe ich ganz vergessen, doch zum Glück habe ich ja noch ein wenig Zeit und wahrscheinlich werde ich mit The Sun is also a Star noch diesen Monat beginnen!

  • Im weiteren sollen auch 2 Klassiker gelesen werden
    Hierfür werde ich wohl zu Shakespeare greifen oder wieder einmal Sturmhöhe lesen.
  • 3 Bücher vom SuB 2016 lesen
    Hierfür muss ich noch 3 geeignete Bücher auswählen.
  • Ein Sachbuch lesen

daspsychologiebuch

Dieses wirklich tolle Werk liegt schon ewig auf meinem SuB.
Da mich das Thema wirklich sehr interessiert,
wird das Buch dieses Jahr in Angriff genommen.

Wird wohl ein Sonntagsbuch! 😀

  • Ein Buch von einem Autor lesen, denn ich via. WordPress und Co. kenne
    Hat mir dafür jemand einen Buchtipp?
  • Ein neues Bücherregal kaufen
    img_1095

Das habe ich tatsächlich schon geschafft, doch dieses ist bereits schon wieder übervoll und bald müssen noch ein paar Regale mehr in mein Bücherzimmer einziehen. Dazu gibt es bald ein Update!

  • Pro Monat nicht mehr als 5 neue Bücher kaufen
    Hahaha…
  • Meine #readbooks Challenge jeden Monat schaffen
    Anfangs hat das ziemlich gut geklappt doch mittlerweile sind da noch einige Aufgaben mehr dazu gekommen!
  • Ein Buch aus einem Genre lesen, das einem gar nicht liegt
    gruenesglueck
    Für Rezension auf’s Bild klicken!

    Wer mich kennt weiss, dass ich so gar keinen Grünen Daumen habe, deshalb hat mir dieses Buch besonders gut getan!

Blog

  • Ich möchte gerne 300 Leser erreichen
  • Regelmässig bloggen
  • Meinen Blog noch weiter verbessern

Persönlich

  • Glücklich bleiben ♥
  • An meinem Schreiben üben
  • Mein Bullet Journal & Moleskine Book Passion Buch weiterführen

So schlecht bin ich gar nicht 😀 es könnte durchaus übler aussehen. Nun bin ich aber auf jeden Fall um einiges motivierter noch die restlichen Ziele bis Ende Jahr zu schaffen! Wie sieht es bei euch aus? Konntet ihr ein paar eurer Ziele erreichen?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.

Wann kommt was?! – September 2017

Hallo Büchermenschen,

Seid ihr auch schon für den Herbst bereit? Ich bin es auf jeden Fall, denn im Herbst kann ich wieder viel mehr lesen! Im September freue ich mich somit auf folgende Neuerscheinungen…


Ich soll nicht lügen ab 08.09.2017

ichsollnichtlügenKlappentext
Es wäre so einfach, alles zu glauben. Doch sie kann es nicht.

Zwei Frauen umkreisen einander in einem Netz aus Lügen. Wer ist Täter, wer ist Opfer? „Er war die Liebe meines Lebens.“ „Warum wusste ich nicht, dass mein Bruder verlobt ist?“ „Er war depressiv und wollte sich umbringen.“ „Mein Bruder hatte keine Depressionen.“ „Er ist einfach gesprungen.“ „Und wenn ihn jemand gestoßen hat?“ „Ich bin die Liebe seines Lebens.“ „Bist du seine Mörderin?“ Mags‘ Bruder Abe liegt im Koma. Er ist von einer Treppe zwölf Meter in die Tiefe gestürzt. Die Polizei glaubt seiner Verlobten Jody, dass es ein Selbstmordversuch war. Mags glaubt ihr nicht. Sie ist sicher, dass Jody lügt. Aber warum? (Quelle & Cover: Ullstein)

Sobald „Psychothriller“ auf einem Cover steht, hat man mich sofort neugierig gemacht – denn solche Bücher versprechen Nervenkitzel und Spannung. Dieses Buch wird im September erscheinen und ich bin schon jetzt sehr neugierig darauf!


Durst ab 15.09.2017

Durst_jonesboKlappentext 
Ein Serienkiller findet seine Opfer über die Dating-App Tinder. Die Osloer Polizei hat keine Spur. Der einzige Spezialist für Serientäter, Harry Hole, unterrichtet an der Polizeihochschule, weil er mehr Zeit für seine Frau Rakel und ihren Sohn Oleg haben möchte. Doch Holes alter Chef Mikael Bellmann kennt Olegs Vergangenheit und setzt Hole unter Druck. Der Kommissar gibt schließlich nach und arbeitet hochkonzentriert mit seinen Leuten an dem Fall. In einer Atmosphäre der Angst zögern viele Frauen,sich weiter über die App zu verabreden. Die schlimmsten Befürchtungen werden wahr, als tatsächlich eine weitere junge Frau verschwindet, ausgerechnet eine Kellnerin aus Holes Stammlokal. Und der Kommissar kann nicht länger die Augen davor verschließen, dass der Mörder für ihn kein Unbekannter ist. (Quelle & Cover: Ullstein)

Ich wollte schon lange ein Buch von Nesbo lesen und dieses hier hört sich wirklich spannend an! Habt ihr Bücher von ihm gelesen und könnt mir eines besonders empfehlen?


Der Andere ab 18.09.2017

derandereKlappentext 
Leo wischt das Blut im Flur auf. Was geschehen ist, geht niemanden etwas an. Sie sind jetzt allein. Er trägt jetzt die Verantwortung für seine Brüder, während die Mutter im Krankenhaus und der Vater im Gefängnis ist. Und er weiß genau, was er tun wird. Er wird seinen ersten Coup begehen. Viele Jahre später verlässt Leo nach einer Serie von schwersten Raubüberfällen das Gefängnis. Und er hat nur ein einziges Ziel: das absolute Verbrechen begehen. Doch zum ersten Mal muss er ohne seine Brüder planen. Und als Kriminalinspektor Broncks merkt, wer Leos neuer Partner ist, ändert sich alles. Diesmal ist er zu weit gegangen … (Quelle & Cover: Goldmann)

Ihr seht, ich bin wieder total im Thriller-Fieber und somit landet auch „Der Andere“ auf der Neuerscheinungsliste. Vom Autoren habe ich bis dato noch nichts gehört aber der Klappentext konnte mich auf jeden Fall schon mal neugierig machen.


54 Minuten ab 21.09.2017

54MinutenKlappentext 
Nr. 1 „New York Times“-Bestseller Marieke Nijkamps packender Roman, der zum Riesenüberraschungserfolg in den USA wurde, behandelt ein brisantes Thema und wirkt wie ein Echo aktueller Ereignisse: Amok in der Schule. 54 Minuten, die alles zerstören Es passiert nicht viel im verschlafenen Opportunity, Alabama. Wie immer hält die Direktorin in der Aula der Highschool ihre Begrüßungsrede zum neuen Schulhalbjahr. Es ist dieselbe Ansprache wie in jedem Schulhalbjahr. Währenddessen sind zwei Schüler in das Büro der Schulleitung geschlichen, um Akten zu lesen. Draußen auf dem Sportgelände trainieren fünf Schüler und ihr Coach auf der Laufbahn für die neue Leichtathletiksaison. Wie immer ist die Rede der Dirketorin exakt um zehn Uhr zu Ende. Aber heute ist alles anders. Als Schüler und Lehrer die Aula verlassen wollen, kann man die Türen nicht mehr öffnen. Einer beginnt zu schießen. Tyler greift seine Schule an und macht alle fertig, die ihm unrecht getan haben. Aus der Sicht von vier Jugendlichen entfaltet sich der Amoklauf, bis die letzte Kugel verschossen ist. (Quelle & Cover: FJB)

Ein Buch mit einem spannenden Thema, dass auf jeden Fall viel Diskussionsstoff bietet!


Pretty ab 29.09.2017

prettyKlappentext
Welchen Preis würdest du zahlen, um nicht mehr einfach nur gewöhnlich zu sein?  „Ein modernes Märchen. Unfassbar unterhaltsam – sexy, wild und extrem lustig. Brillant.“ Sunday Mirror   „Bezaubernd!“ People   „Eines der originellsten Bücher, das ich seit Jahren gelesen habe. Ihr werdet es verschlingen!“ Sara Shepard, Autorin von Pretty Little Liars (Quelle & Cover: LYX)

Und damit das ganze nicht zu Düster ist, hier noch ein Buch, das verspricht etwas bezaubernder zu sein.


 

Auf welche Neuerscheinung freut ihr euch diesen Monat besonders und würdet ihr eines dieser Bücher auch lesen wollen?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy

Wann kommt was?! – August 2017

Hallo Büchermenschen,

Und auch diesen Monat erwarten uns wieder ein paar tolle Neuerscheinungen, um uns die letzten Sommertage zu versüssen. Auf welche ich mich besonders freue, erfährt ihr in diesem Beitrag.


Der letzte Verrat ab 01.08.2017

derletzteverratKlappentext
Jedes Geheimnis haben sie geteilt – den ersten Kuss, das erste Mal, die erste große Enttäuschung -, aber die einst vier besten Freundinnen haben sich aus den Augen verloren. Ein paar gemeinsame Tage in einem Strandhaus an Australiens Ostküste sollen Abhilfe schaffen. Bereits am ersten Abend erkennen Eden, Joni, Trina und Deb jedoch, dass sie nicht mehr viel voneinander wissen, darum soll jede in einem anonymisierten Brief ihre geheimsten Wünsche, Ängste und Obsessionen offenbaren. Doch es taucht ein fünfter Brief auf, der sich mit hasserfüllten Drohungen gegen eine von ihnen wendet. Plötzlich ist jedes Vertrauen verloren, stattdessen herrschen Angst und Zwietracht … (Quelle & Cover: Piper)

Der Letzte Verrat hört sich nach einem spannenden Roman an mit vielen Geheimnissen. Das Cover gefällt mir auch ziemlich gut und ich kann mir durchaus vorstellen, dass mich das Buch begeistern könnte.


Du, ich und die Farben des Lebens ab 11.08.2017

duichunddiefarbendeslebensKlappentext 
Janica genießt jeden Moment in vollen Zügen und zieht mit ihrer lebensbejahenden Art den verschlossenen Thomas in ihren Bann. Ihr quirlig-verrückter Freundeskreis und ihre liebevolle Familie schließen den jungen Mann gleich ins Herz, der immer mehr auftaut und gemeinsam mit Janica die kunterbunten Facetten des Alltags und der Liebe erkundet. Doch da trifft die beiden die Macht des Schicksals mit voller Wucht … (Quelle & Cover: List)

Ich muss zugeben, dass mich hier als erstes das Cover überzeugen konnte. Mir gefallen die Wasserfarben und den Titel finde ich auch richtig schön! Doch auch der Klappentext hört sich interessant an und macht neugierig auf die Geschichte.


Die Spur der Bücher ab 24.08.2017

diespurderbücherKlappentext 
Ein magischer Detektivroman im viktorianischen London von Bestseller-Autor Kai Meyer London – eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken. Doch dann folgt sie der Spur der Bücher zum Schauplatz eines rätselhaften Mordes: Ein Buchhändler ist inmitten seines Ladens verbrannt, ohne dass ein Stück Papier zu Schaden kam. Mercy gerät in ein Netz aus magischen Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen, bis die Suche nach der Wahrheit sie zur Wurzel aller Bibliomantik führt. (Quelle & Cover: FJB)

Kai Meyer ist wohl jedem ein Begriff und auf sein Bücher habe ich einfach immer Lust! Deshalb freue ich mich ganz besonders auf Die Spur der Bücher!


Auf welche Bücher freut ihr euch diesen Monat?

Ran an die Bücher,
eure Elizzy

Wann kommt was?! – Juli 2017

Ich liebe den Sommer einfach, es gibt nichts besseres, okay vielleicht doch. Bücher nämlich und noch besser geht es mir wenn ich auf die Neuerscheinungen für den Juli blicke!


Nummer 25 ab 03.07.2017

nummer25Klappentext:
Psychopath gegen Psychopath: ein nervenzerrender Thriller, ein unerbittliches Duell auf Leben und Tod. Der Schriftsteller Andreas Zordan ist Dauergast auf den Bestsellerlisten. Die riesige Fangemeinde kann nicht genug kriegen von seinen Thrillern. Nichts bereitet Zordan mehr Freude als das detailgenaue Beschreiben ausgefallener Tötungsmethoden. Das gelingt dem Einzelgänger nur, weil er sich selbst für einen Psychopathen hält. Er ist kontaktscheu, meidet andere Menschen und lebt einsam in einem ehemaligen Forsthaus im Wald. Er weiß: Würde er nicht in seinen Büchern töten, müsste er auf die Realität ausweichen. Als er eines Morgens im Garten die übel zugerichtete Leiche eines Mädchens im Teenageralter findet, meldet er es nicht der Polizei, sondern lässt sich auf ein Psychoduell mit einem Mörder ein, der ihn offenbar herausfordert. Und muss erkennen, dass er selbst weit entfernt ist von dessen kaltblütiger Grausamkeit. (Quelle und Cover: Knaur)

Wer meinen Blog nun etwas länger liest weiss, dass ich Thriller unglaublich gerne lese. Und dieser hier klingt ja schon mal unglaublich gut! Wird auf jeden Fall gekauft!


Ein Kuss aus Sternenstaub ab 10.07.2017

einkussaussternenstaubKlappentext
„Er ist die Sonne und ich bin der Mond.“ SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen. (Quelle & Cover: cbj)

Ich finde diese Geschichte klingt unglaublich süss und das Cover ist so hübsch, dass ich das Buch unbedingt haben muss!


Nachtblau ab 10.07.2017

nachtblau

Klappentext
Die junge Haushälterin Catrijn ist begeistert, als sie mit ihrer Dienstherrin den großen Rembrandt besuchen darf. Sie selbst kann gut malen, übt ihr Talent aber nur heimlich aus. Als die Schatten der Vergangenheit sie einholen und sie fliehen muss, findet sie Unterschlupf bei dem Besitzer einer Porzellanfabrik in Delft. Zusammen mit Evert beginnt sie, die faszinierende Keramik zu verzieren, die sich weltweit einen Namen machen wird: Das Delfter Porzellan. Doch das Glück mit der nachtblauen Farbe ist nur von kurzer Dauer. Catrijn weiß, dass sie für eine vergangene Sünde zahlen muss. (Quelle & Cover: Harper Collins)

Dieses Buch passt unglaublich gut in meine Sammlung 😉 und wird auf jeden Fall gekauft, vor allem wegen dem Thema! Und ausserdem sieht es wunderschön aus!


Das böse Buch ab 21.07.2017

dasbösebuch

Klappentext
Kann ein Buch böse sein? Oh ja! Leander Granlunds Gedichte haben bisher jeden ins Unglück gestürzt, der mit ihnen in Berührung kam. Michel Backman ist daher tödlich erschreckt, als ihn ein Student in einer Vorlesung auf das ominöse Manuskript anspricht. Es ist offenbar aufgetaucht – und hat den Studenten in eine tiefe Depression gestürzt. Auch Michel Backmans Leben gerät aus den Fugen, weil die Erinnerung an ein schlimmes Unglück zurückkehrt. Damals, als das Buch von ahnungslosen Menschen gelesen wurde … (Quelle & Cover: Lübbe)

Klingt der Klappentext zu diesem Buch nicht total spannend? Seid ihr nicht auch neugierig drauf, zu erfahren, was es mit diesem bösen Buch auf sich hat? Ich bin auf jeden Fall neugierig geworden und werde es mir schon mal vorbestellen!


Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch? Und welche dieser drei Bücher würdet ihr euch auch holen?

Wünsche euch ein tolles Wochenende.

Ran an die Bücher,
eure Elizzy.